Meldungen

Kenny Chesney: Erfolgreichster Country-Künstler des Jahres 2008

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Wie das Billboard-Magazin in seiner aktuellen Onlineausgabe berichtet, ist Kenny Chesney mit 90.823.990 US-Dollar Einnahmen (Konzerte, Klingeltöne, Merchandising, Downloads und CD-Verkäufe) der finanziell erfolgreichste Künstler des Genre Country. Auf die Plätze verwiesen hat er Kollegen wie die Jungs Rascal Flatts, The Eagles und Newcomerin Taylor Swift. Auf Platz 1 unangefochten Pop-Ikone Madonna mit 242.176.466 US-Dollar. Der Vollständigkeit halber – Rascal Flatts auf Platz 8 mit 63.522.160 US-Dollar, die Eagles mit 61.132.213 US-Dollar auf Platz 11 und Taylor Swift mit immerhin noch 45.588.730 US-Dollar auf Platz 16. CD-Verkäufe sind, finanziell gesehen, sogar mittlerweile eher zweitrangig. Mit großen „Touren“ und angeschlossenem Merchandising generiert man eben mehr Umsatz. Hier gilt noch, je populärer ein Künstler, je mehr Umsatz bei den Konzerten.

ANZEIGE
Alex Klein: Countrymusik seit 45 Jahren
ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).