Meldungen

Mark Wills: Familiar Stranger

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

In den USA sammelte der smarte Sänger und Moderator Mark Wills bereits zahlreiche Awards, Platin- und Goldalben. Nun will er auch das europäische Festland für sich erobern. Mit seinem aktuellen Silberling „Familiar Stranger“ (Vertrauter Fremder), welcher beim Hamburger Label AGR Television inklusive drei Bonustracks erschien, kann ihm dies sogar gelingen. Wills setzt auf moderne, leicht rockige Country Music, ohne aber die Wurzeln gänzlich außer Acht zu lassen. Entstanden ist somit ein zeitgemäßer Country-Mix mit rockigen und balladesken Titeln, die einen sofort packen. Kommt aber auch nicht von ungefähr. Wills erblickte das Licht der Welt in Blue Ridge (Bundesstaat Georgia). Eine Gegend, in der die traditionelle Country Music sehr stark verwurzelt ist. Klar, dass er Zeit seines Lebens diese Art der Musik verinnerlichte. Das hat er beim aktuellen Album prima umgesetzt.

Fazit: Mark Wills hat mich überzeugt. Ein Album, welches mir die trüben Herbsttage ein wenig schmackhafter erscheinen lässt. In Deutschland gibt’s das Album, wie bereits erwähnt, mit drei Bonustracks. Noch ein Grund mehr für mich eine Kaufempfehlung auszusprechen.

   
Familiar Stranger
CD: „Familiar Stranger“
Erscheinungsdatum: 2008
Label: AGR Television Records

Bestellen / Download:
Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier downloaden!

Trackliste:

01. Days Of Thunder
02. The Things We Forget
03. Entertaining Angels
04. Closer
05. Panama City
06. Take It All Out On Me
07. Rednecks Anonymous
08. The Likes Of You
09. Crazy White Boy
10. Her Kiss
11. All The Crap I Do
12. Hank (Bonustrack)
13. How Beautiful (Bonustrack)
14. Second 16 (Bonustrack)

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (791 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.