Meldungen

People’s Choice Award 2009: Die Gewinner

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Midland - Let It Roll: Hier bestellen

Nun stehen sie fest, die Gewinner des diesjährigen People’s Choice Awards in der Kategorie Musik. Die Preisverleihung ging bereits am gestrigen Mittwoch in Los Angeles über die Bühne. Prad Paisley musste sich beim Award zum „Beliebtesten Sänger“ leider Chris Brown geschlagen geben. Dafür konnte aber Carrie Underwood den Award zur „Beliebtesten Sängerin“ einheimsen. Kid Rock konnte den Award für seinen Smash-Hit „All Summer Long“ entgegennehmen. Weitere Preisträger sind: Katy Perry, Alicia Keys, Rascall Flatts, Meryl Streep und Jordin Sparks.

Hier die vollständige Liste der Gewinner:

Beliebtesten Sänger – Chris Brown
Beliebtesten Sängerin – Carrie Underwood
Beliebteste Band – Rascal Flatts
Beliebtestes Duett -„No Air“ von Jordin Sparks feat. Chris Brown
Beliebtester HipHop-Song – „Low“ von Flo Rida feat. T-Pain
Beliebtester Rock-Song – „All Summer Long“ von Kid Rock
Beliebtester Country-Song – „Last Name“ von Carrie Underwood
Beliebtester R’n’B-Song – „No One“ von Alicia Keys
Beliebtester Pop-Song – „I Kissed A Girl“ von Katy Perry
Beliebtester Film-Song – „Mamma Mia“ von Meryl Streep

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!