Meldungen

Little Jimmy Dickens am Gehirn operiert

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Little Jimmy Dickens

Der legendäre Grand Ole Opry-Star Little Jimmy Dickens (88) hat sich am Dienstag einer Operation unterzogen, damit sein Gehirn besser mit Blut versorgt wird. Im wurde ein subdurales Hämatom entfernt, damit die Blutzufuhr wieder gewährleistet ist. Die Operation wurde in einem Krankenhaus in Nashville durchgeführt. Dickens geht es den Umständen entsprechend gut. Er ist bereits auf dem Wege der Besserung.

Der Sänger tritt seit annähernd 60 Jahren in der Grand Ole Opry auf und feiert noch in der Gegenwart große Erfolge. Auch Stars der jüngeren Generation arbeiten immer wieder gerne mit Little Jimmy Dickens zusammen. So sah man in schon als Gaststar, wegen seines komödiantischen Talents, in diversen Musikvideos von unter anderen Brad Paisley und Vince Gill.

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Beate Dornfeld (236 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.