Meldungen

Little Jimmy Dickens lässt Stimmbänder behandeln

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Ingrid Andress - Hier Tickets bestellen
Little Jimmy Dickens

Seit einigen Monaten steht der (kleine) große Mann der Country Music, Little Jimmy Dickens (92), nicht mehr regelmäßig auf der Bühne der Grand Ole Opry. Grund sind seine Stimmbänder, die durch eine präkanzeröse Läsion (Gewebsveränderungen, Vorstufe einer Krebserkrankung) behandelt werden mussten.

Seine Ärtze gehen aber von einer vollständigen Genesung aus. Die Strahlentherapie dauert noch einige Zeit an und danach will Dickens wieder so schnell wie möglich zurück auf die Bühne der Opry. Bevor er dies allerdings darf, haben die Ärzte noch ein mehrwöchiges Sprechtraining angesetzt, welches Little Jimmy absolvieren muss. Danach steht einer Rückehr tatsächlich nichts mehr im Wege!

Dickens: „Ich kann mich nur bei meinen vielen Fans für die Genesungswünsche und Gebete bedanken. Sie haben mir viel Kraft gegeben. Meine Familie und ich bedanken uns für die Anteilnahme. Ich kann es gar nicht erwarten endlich wieder auf der Bühne der Opry zu stehen!“

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Dirk Neuhaus (801 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.