Meldungen

Schwesterherz: Kommst du damit klar?

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Bouet - Traces

Vor knapp zwei Jahren überraschten uns Schwesterherz mit ihrem vielbeachteten Debüt „Zarte Bande“. Gespickt mit deutschem Country-Pop, konnten sie sich schnell eine große Fangemeinde aufbauen – die neugewonnenen Fans waren (sind) von Carina, Anja und Maria begeistert. Die erste Single-Auskopplung von damals „Der Richtige“, hielt sich mehrere Wochen auf den Top-Positionen der deutschen Airplay Charts. Jetzt wollen sie mit ihrem neuen Werk „Kommst du damit klar?“ an die Erfolge des Debüts anknüpfen.

Etwas rockiger, poppiger sind die Songs geworden. Alles klingt ein bisschen frecher und moderner. Wie schon beim ersten Werk, haben auch beim zweiten Album der erfolgreiche Songwriter Frank Ramond und die Autoren Rudolf Müssig und Christoph Leis-Bendorff die Finger mit im Spiel. Da kommt es nicht von ungefähr, dass die Songs viel musikalische Abwechslung bieten.

Das sympathische Mädchen-Trio ist bezeichnend für die vielen jungen (emanzipierten) Frauen, die auch mal „Fünfe“ gerade sein lassen und sich köstlich über die Eigenarten der Männer amüsieren können. Klar muss man(n) sich dann auch fragen lassen – „Kommst du damit klar?“. Na, klar …, da stehen wir Männer über den Dingen!

Musikalisch bewegt (orientiert) sich der neue Silberling im leichten Mainstream-Sound (Country-Pop) der USA. So hört man bei Titelsong „Kommst du damit klar?“, ganz deutlich den Einfluss einer Shania Twain heraus. Einen richtigen geilen Honky Tonk legen sie mit „Hallo!?“ hin. Mit „E-Mail für mich“ lässt Kollege Kenny Chesney grüßen. Besonders erwähnenswert ist Titel Nr. 3 – „Nur eine von vielen“. Ein richtiger guter Countrysong, der sich ein wenig nach Amy Mcdonald anhört, ohne aber nur eine billige Kopie zu sein.

Fazit: Die drei Damen von Schwesterherz haben sich tüchtig weiterentwickelt. Moderne Musik mit frechen Texten und tollen Kompositionen, die schnell ins Ohr gehen. Ich hätte mir zwar gerne etwas mehr „Countryelemente“ gewünscht, aber das soll den Gesamteindruck nicht schmälern.

   
Kommst du damit klar?
CD: „Kommst du damit klar?“
Erscheinungsdatum: 2009
Label: Ariola (Sony Music)

Bestellen / Download:
Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Kommst du damit klar
02. Sie sind nichts gegen dich
03. Nur eine von vielen
04. Email für dich
05. Du bist mein Lieblingsplatz
06. Mit dir geh’n sie dahin
07. Weil ich mehr von dir will
08. Hallo?!
09. Das wär mein Kuss gewesen
10. Wenn ich du wär
11. Was ist das für’n Arsch
12. So was würden Männer niemals denken
13. Den kriegen wir schon hin

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (921 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.