Meldungen

Keith Urban kommt an Rascal Flatts nicht vorbei

Country.de - Online Magazin bei Facebook

14 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!

Es ist manches Mal aber auch wie verhext, da veröffentlicht Keith Urban sein neues Album „Get Closer“ und ausgerechnet in derselben Woche auch die Jungs von Rascal Flatts. Urban kann etwas über 162.000 Einheiten verkaufen – die Rascal Flatts konnten über 165.000 Einheiten unter die Leute bringen. Damit 3000 Silberlinge weniger für Keith Urban – und „nur“ Platz 2 in den Billboard Hot Country Album Charts.

In der Billboard Top 200 steht Urban mit „Get Closer“ auf einem passablen 7. Platz – ebenfalls wieder direkt hinter Rascal Flatts. Vielleicht lag’s daran, dass der Sänger, Songschreiber und Entertainer nur acht Songs auf sein Album packte – ein bissl mehr als ’ne EP, aber echt zu wenig für ein Album.

Doch die acht Songs auf „Get Closer“ zeigen aber auch wieder einmal äusserst eindrucksvoll, dass Keith Urban einer der beständigsten, charismathischsten und innovativsten Musiker der US-Countryszene ist. Das Album steckt voller starker Musik – die Geschichten u.a. von unerfüllter Liebe, einem langen heißen Sommer und dem Bundesstaat Georgia erzählen.

Get Closer
Titel: Get Closer
Künstler: Keith Urban
Veröffentlichungstermin: 16. November 2010
Label: Capitol Nashville (USA)
Format: CD

Bestellen bei: Amazon | JPC

Info: Der Multi-Platin-Künstler mit neuem Studioalbum!

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (779 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.