Meldungen

Sechs Grammy-Nominierungen für Lady Antebellum

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Luke Combs - Album bestellen

Große Freude bei Lady Antebellum – das Trio, bestehend aus Hillary Scott, Charles Kelley und Dave Haywood könnten – rein theoretisch, bei den kommenden 53. Grammy-Awards sechs der begehrten Trophäen mit nach Hause nehmen. Am 13. Februar 2011 werden die Awards in Los Angeles verliehen, dann heißt es Daumen drücken, damit Lady Antebellum die Auszeichnungen „Single des Jahres“, „Album des Jahres“ und „Song des Jahres“ entgegennehmen können.

In der Kategorie „Single des Jahres“ (Record of the Year – an den Künstler und die Produzenten) und „Song des Jahres“ (Song of the Year – hier werden die Songschreiber geehrt) treten sie gegen B.o.B., Eminem & Rihanna, Cee Lo Green sowie Jay-Z & Alicia Keys und Miranda Lambert an. Beim „Album des Jahres“ (Album of the Year) müssen sie sich gegen Eminem, Arcade Fire, Katy Perry und Lady Gaga behaupten.

Sieht also in Sachen Country Music in diesem Jahr richtig gut aus. Die Chancen stehen recht gut – obwohl Eminem (10 Nominierungen), da bestimmt noch ein Wörtchen mitreden wird! Tja, fehlen noch die wichtigsten Nominierungen in den Country/Bluegrass/Folk-Kategorien – die sind ebenso spannend.

Beste weibliche Gesangsdarbietung:
Jewel – „Satisfied“
Miranda Lambert – „The House That Built Me“
Gretchen Wilson – „I’d Love To Be Your Last“
LeAnn Rimes – „Swingin'“
Carrie Underwood – „Temporary Home“

Beste männliche Gesangsdarbietung:
Jamey Johnson – „Macon“
Toby Keith -„Cryin‘ For Me (Wayman’s Song)“
David Nail – „Turning Home“
Keith Urban – „‚Til Summer Comes Around“
Chris Young – „Gettin‘ You Home“

Beste gesangliche Zusammenarbeit:
„Bad Angel“ – Dierks Bentley, Miranda Lambert, Jamey Johnson
„Pride (In The Name Of Love)“ – Dierks Bentley, Del McCoury und The Punch Brothers
„As She’s Walking Away“ – Zac Brown Band und Alan Jackson
„Hillbilly Bone“ – Blake Shelton und Trace Adkins
„I Run To You“ – Marty Stuart und Connie Smith

Song des Jahres:
George Strait, „The Breath You Take“ – Songschreiber sind Casey Beathard, Dean Dillon, Jessie Jo Dillon
Zac Brown Band, „Free“ – Songschreiber ist Zac Brown
Miranda Lambert, „The House That Built Me“ – Songschreiber sind Tom Douglas und Allen Shamblin
Gretchen Wilson, „I’d Love To Be Your Last“ – Songschreiber sind Rivers Rutherford, Annie Tate und Sam Tate
The Band Perry, „If I Die Young“ – Kimberly Perry, songwriter (The Band Perry)
Lady Antebellum, „Need You Now“ – Dave Haywood, Josh Kear, Charles Kelley und Hillary Scott

Bestes Album:
„Up On The Ridge“ – Dierks Bentley
„You Get What You Give“ – Zac Brown Band
„The Guitar Song“ – Jamey Johnson
„Need You Now“ – Lady Antebellum
„Revolution“ – Miranda Lambert

Bestes Duo, Beste Gruppe:
Zac Brown Band
Dailey & Vincent
Lady Antebellum
Little Big Town
The Steel-Drivers

Bestes Instrumental:
„Tattoo Of A Smudge“ – Cherryholmes
„Magic Nr. 9“ – The Infamous Stringdusters
„New Chance Blues“ – Punch Brothers
„Willow Creek“ – Darrell Scott
„Hummingbyrd“ – Marty Stuart

Bestes Americana-Album:
„The List „- Rosanne Cash
„Tin Can Trust „- Los Lobos
„Country Music“ – Willie Nelson
„Band Of Joy“ – Robert Plant
„You Are Not Alone“ – Mavis Staples

Bestes Bluegrass-Album:
„Circles Around Me“ – Sam Bush
„Mountain Soul II“ – Patty Loveless
„Family Circle“ – The Del McCoury Band
„Legacy“ – Peter Rowan Bluegrass Band
„Reckless“ – The Steel-Drivers

Bestes traditionelles Folk-Album:
„Genuine Negro Jig“ – Carolina Chocolate Drops
„Onward And Upward“ – Luther Dickinson & The Sons Of Mudboy
„Memories Of John“ – The John Hartford Stringband
„Maria Muldaur & Her Garden Of Joy“ – Maria Muldaur
„Ricky Skaggs Solo: Songs My Dad Loved“ -Ricky Skaggs

Bestes zeitgenössisches Folk-Album:
„Love Is Strange – En Vivo Con Tino“ – Jackson Browne & David Lindley
„The Age Of Miracles“ – Mary Chapin Carpenter
„Somedays The Song Writes You“ – Guy Clark
„God Willin‘ & The Creek Don’t Rise“ – Ray LaMontagne And The Pariah Dogs
„Dream Attic“ – Richard Thompson

Need You Now
Titel: Need You Now
Künstler: Lady Antebellum
Veröffentlichungstermin: 7. Mai 2010
Label: Capitol Nashville (EMI)
Format: CD

Bestellen bei: Amazon | JPC

Info: Zweites Album des Trios mit moderner Country Music vom Feinsten!

Americana im Pädagog: Weitere Informationen
Über Dirk Neuhaus (829 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.