Meldungen

Laura Bell Bundy bei der Country Night Gstaad

ANZEIGE
Song bei Spotify hören

Nach Trace Adkins und Dailey & Vincent wird auch Laura Bell Bundy im September 2011 bei der Country Night Gstaad zu Gast sein. Damit wächst die Zahl der US-Countrykünstler auf drei an. Laura Bell Bundy veröffentlichte im April 2010 ihr Debütalbum „Achin‘ & Shakin'“ bei Mercury Nashville und schaffte sofort den direkten Chartyeinstieg in die Top 5 der Billboard Country Album Charts.

ANZEIGE
Det Haggard: Countrymusik & mehr

Im letzten Jahr war die Sängerin, die am 10. April 1981 als Laura Ashley Bell Bundy das Licht der Welt erblickte, bei den CMT Music Awards und den American Country Awards als „Durchstarter des Jahres“ nominiert – beide Male für den Song „Giddy On Up“.

Laura Bell Bundy am 9. und 10. September 2011 bei der Country Night Gstaad. Damit nimmt das beliebte Event, gelegen im wunderschönen Berner Oberland (Schweiz), langsam aber sicher Formen an.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Dirk Neuhaus (1365 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.