Meldungen

Sensationeller Charteinstieg für Ronnie Dunn

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019

Ronnie Dunn (vormals Brooks & Dunn) steht mit seinem selbstbetitelten Solo-Album „Ronnie Dunn“ auf Platz 1 der US-Billboard Country Album Charts. Mit 45.000 verkauften Einheiten in der ersten Verkaufswoche konnte er sich gegen Brad Paisley und Jason Alden durchsetzen, die seit Wochen die Album-Charts dominieren bzw. die Top-Position für sich beanspruchen.

Aldean steht mit seinem Silberling „My Kind Of Party“ auf Platz 2 und Paisley muss sich mit „This Is Country Music“ mit dem 3. Platz zufrieden geben. Neu auf Platz 4 eingestiegen ist das Jubiläums-Duettalbum „Anniversary Celebration 25“ von Countrylegende Randy Travis. Weitere Neueinsteiger in den Top 20 gibt es in dieser Woche nicht.

Tipp: Das neue Werk von Ronnie Dunn ist wirklich gelungen – vielleicht mal reinhören!

Ronnie Dunn
Titel: Ronnie Dunn
Künstler: Ronnie Dunn
Veröffentlichungstermin: 3. Juni 2011
Label: Arista Nashville (Sony Music)
Format: CD

Bestellen bei: Amazon | JPC

Info: Das langerwartete Soloalbum des fantastischen Sängers!

Mediadaten & Preisliste
Über Dirk Neuhaus (815 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.