Meldungen

Ronnie Dunn wird Opa

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Für einige Countrykünstler scheint das diesjährige Thanksgiving der Tag der Erkenntnisse zu sein. So wohl auch geschehen bei Ronnie Dunn, der zwar noch (relativ) jung ist und sich somit lieber als jugendlicher Draufgänger sieht, als – jetzt kommt’s – er wird bald Opa.

Wie sich der Sänger gegenüber dem US-Radiosender „Kickin‘ Country 100.5“ äusserte, wird es wohl im nächsten Jahr Familienzuwachs bei den Dunns geben. Sein Sohn, Lehrer in Sacramento, und seine Frau erwarten Nachwuchs. Zu Thanksgiving (24. November) kommt demnach ordentlich Stimmung auf im Hause Dunn – die freudige Erwartung soll natürlich gefeiert werden. Die Familie versammelt sich zu Feiertagen immer bei den Eltern – ähm … sorry, Fast-„Großeltern“.

Für Ronnie Dunn ein komplett neues Gefühl. Mit einem kleinen Lächeln sagt er: „Da ist immer etwas um dankbar zu sein, dies ist so ein großer Moment. Ich werde bald – ich bekomme das Wort noch nicht ganz über die Lippen … Großvater. So, jetzt ist es raus – ich werde mich wohl jetzt in Therapie begeben müssen … bin ich wirklich schon so alt?“

Das aktuelle Album:

Ronnie Dunn
Titel: Ronnie Dunn
Künstler: Ronnie Dunn
Veröffentlichungstermin: 3. Juni 2011
Label: Arista Nashville (Sony Music)
Format: CD

Bestellen bei: Amazon | JPC

Info: Das langerwartete Soloalbum des fantastischen Sängers!

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Dirk Neuhaus (815 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.