Meldungen

Katja Kaye meldet sich mit Weihnachtsalbum zurück

Tom Astor in Pocking. Weitere Infos und Bestellen

Es war ein wenig still geworden um die in Wedel (bei Hamburg) lebende Katja Kaye. Im Jahr 2008 veröffentlichte die sympathische Musikerin ihr „Alles Echt“-Album, danach zog sie sich (familienbedingt) ein wenig zurück und man hörte eine Weile nichts mehr von ihr. Doch jetzt – pünktlich zur Adventszeit startet sie wieder voll durch.

Die Sängerin & Songschreiberin meldet sich mit einem wunderbaren Weihnachtsalbum – mit dem verheißungsvollen Titel Every Day Could Be Christmas zurück, das sie in Nashville produzierte. Abwechslungsreich und mit dem vollen Wohlklang einiger großartiger Musiker, entstand so ein Album, das uns die Vorweihnachtszeit versüßen soll – und wird!

Das Album widmet Katja Kaye ihrem indianischen Freund „Doc PeSheWa“, der sie durch diesen Satz tief beeindruckte: „Der weiße Mann verhalte sich nur zu Weihnachten so, wie er es jeden Tag tun sollte: Seinen Mitmenschen mit Liebe und Warmherzigkeit, Aufmerksamkeit und Fürsorge zu begegnen.“ Doc, der als Kind selbst kein Weihnachten feiern durfte, wurde später als „Father Christmas“ im Osten von Tennessee bekannt. Das ganze Jahr über sammelte er Spielzeug, das er zu Weihnachten an bedürftige Kinder verteilte.

Eine US-Zeitung schrieb einmal über Doc PeSheWa, dass er ein Mann mit einem sehr großen Herzen sei, welches nur schlägt, um den Menschen eine Freude zu bereiten. Für ihn und in diesem Sinne hat Katja Kaye ihr Weihnachtsalbum und speziell den Titelsong „Every Day Could Be Christmas“ aufgenommen!

Werfen wir einen Blick auf die restlichen Tracks des Albums. Uns erwarten wunderbare Standards wie „First Noel“, „Frosty The Snowman“ und „Winterwonderland“, aber auch aussergewöhnliche – hier meist nicht so geläufige Titel wie zum Beispiel „Mele Kalikimaka“ (wunderbar hawaiianisch) oder „Grandma’s Killer Fruit Cake“ (ein bisschen bösartig, aber lustig).

Sehr abwechslungsreiches Weihnachtsalbum, facettenreich – auch mit Tiefgang, mit einer gut aufgelegten Sängerin, die es bestens versteht ihre Zuhörer zu fesseln … großartig!

Bis zum 10. Dezember 2011 gibt es eine Sonderaktion! Das Weihnachtsalbum ist für 15,- Euro plus Porto direkt bei Katja Kaye zu erwerben. Dazu bitte einfach eine E-Mail schicken mit dem Bestellwunsch und der Postadresse an katja.kaye@gmx.de (Betreff Weihnachtsaktion).

Das aktuelle Weihnachtsalbum:

Katja Kaye - Every Day Could Be Christmas
Titel: Every Day Could Be Christmas
Künstler: Katja Kaye
Veröffentlichungstermin: 29. Oktober 2011
Label: Pirol Records (Eigenvertrieb)
Format: CD

Hörproben: www.myspace.com/katjakaye

Info: Wunderbares Weihnachtsalbum der sympathischen Sängerin!

Lightbeat Radio. Weitere Informationen

Kommentar hinterlassen