Meldungen

Richie McDonald singt wieder bei Lonestar

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Seit gestern Abend ist es nun endlich offiziell – Richie McDonald singt und tourt wieder mit Lonestar. Gemeinsam geht es ins Studio, ein Album soll bereits nächstes Jahr erscheinen. Pünktlich zum 20. Bandjubiläum (2012) geht es zusammen auf große Welttour!

Weltweit sind die Lonestarfans außer Rand und Band. Das erste Konzert mit Richie McDonald, werden Dean Sams, Keech Rainwater und Michael Britt am 26. Februar 2012 in London in der Wembley Arena absolvieren. Danach geben sie noch Konzerte am 29. Februar in Belfast, am 3. März in Zürich und am 4. März in Mannheim. Wenn das nicht eine großartige Nachricht für alle McDonalds-Fans ist, oder?

Auf besagter Europatour (sie stehen u.a. mit Ricky Skaggs, Little Big Town und Reba McEntire auf der Bühne) gibt es dann auch endlich wieder den Nr. 1-Hit „Amazed“ in Original-Besetzung zu Sehen – und zu Hören! Die weiblichen Fans werden wieder nicht an sich halten können und reihenweise in Ohnmacht fallen.

Die ersten News zur Reunion von Lonestar gab es bereits am 25. Oktober, als die Band einen s.g. „Tweet“ bei Twitter veröffentlichte: „Große Neuigkeiten für alle Lonestar-Fans – mehr morgen!“ Die esten Fans spekulierten wild und behielten sogar letztendlich recht – Lonestar sollte wiedervereint sein.

Mehr als 10 Millionen Tonträger hat die Band an den Mann bzw. Frau gebracht. 10 Mal waren sie die Nr. 1 in den „Billbard Hot Country Single Charts“ – u.a. mit „No News“, „Come Crying To Me“ und klar, mit „Amazed“. Sie gewannen etliche Awards u.a. im Jahr 1999 für „Amazed“ die Single- und den Song des Jahres (ACM). Im Jahr 2001 wurden sie Gruppe des Jahres. Seit 2007 waren sie mit Cody Collins unterwegs und veröffentlichten zusammen ein Album. Für die weitere Zukunft wünschen sie Collins alles erdenklich Gute!

Richie McDonald: „Fünf Jahre sind seit meinem Weggang von Lonestar vergangen … ich habe Dean, Michael und Keech echt sehr vermisst. Jetzt können wir – pünktlich zum Jubiläum, wieder voll durchstarten und gemeinsam rocken!“

Die drei Jungs freuen sich ebenso, dass Richie wieder mit ihnen zusammen ist. Alle freuen sich auf das neue Album, die Tour – und das Wichtigste, auf das gemeinsame Musizieren und auf die Welttour!

Truck Stop 2019
Über Dirk Neuhaus (826 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.