Meldungen

The Lennerockers: High Class Lady – Best Of The Lennerockers

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Thirty Tigers - Weitere Informationen

The Lennerockers, fünf Musiker aus Hagen-Hohenlimburg, sind schon eine ganze Weile unterwegs, genau gesagt so schlappe 27 Jahre. Nicht in dieser Besetzung aber in der langen Geschichte der Band hat es vergleichsweise sehr wenige personelle Wechsel gegeben. Den Ortsteil Hohenlimburg kennt man übrigens entweder durch die dortige Burg oder eben durch die Lennerockers, benannt nach der Lenne, einem Nebenfluss der Ruhr.

Nimmermüde spielt die Gruppe Jahr für Jahr überall dort, wo man auf gute Laune ebenso wie auf gute Musik setzt. Berührungsängste kennen die Hagener nicht, von der Stunde Null an setzen sie ihre musikalischen Ideen kompromisslos um. Im Mittelpunkt stehen dabei Stefan und Michael Ele Koch, die die meisten Songs schreiben und für den Gesang zuständig sind.

Überhaupt die Songs – von Anfang an setzte die Gruppe auf eigenes Material und das völlig zu Recht. Die Lennerockers haben es nicht nötig, Altbekanntes zu recyceln, ihre Originale sind ebenso fetzig, frisch, authentisch, verträumt, rhythmisch wie das, was man in Sachen Rockabilly und Rock’n’Roll aus den 1950er und 1960er Jahren kennt.

High Class Lady – Best Of The Lennerockers enthält 20 Titel ganz unterschiedlicher Klangfarbe. Zwar dominieren natürlich Rockabilly und Rock’n’Roll, aber sie werden immer wieder mit anderen Elementen eingefärbt. Mal mehr, mal weniger, mal Cajun, dann wieder Rhythm & Blues, Boogie Woogie, Skiffle und natürlich Country. Ein Bonus-Song am Schluss der CD sorgt für die Überraschung, es ist ein Lied in Deutsch, noch dazu ein richtiger Muntermacher – „Das unbekannte Bild“. Besonders erwähnt werden muss das gelungene, aufwendige Booklet, das alle Songtexte enthält. Zu den Gastmusikern im Studio, die den einen oder anderen klanglichen Farbtupfer beisteuern, gehört z.B. der in Country-Kreisen seit Jahren geschätzte Steeler Christian Schimanski.

The Lennerockers beherrschen die ganze Bandbreite, sie lassen keinen Zweifel daran, dass sie bei dem was sie tun, eines auf jeden Fall haben: jede Menge Spaß. Das wiederum kommt dem Hörer zugute, der gern zur Kenntnis nimmt, dass Rockabilly und Rock’n’Roll nicht unterzukriegen sind, wenn sie so aufbereitet werden.

Fazit: Das Album ist ein reines Hörvergnügen, vom ersten bis zum letzten Song. Nicht nur für die Rock’n’Roll-Generation der 1950er Jahre, diese Musik findet auch bei der heutigen Jugend Anklang. Schön also, dass es diese Band gibt, zumindest in Deutschland ist sie ohne Konkurrenz. Man darf getrost davon ausgehen, dass diese Musik jung hält, was vor allem auf diejenigen zutrifft, die diese machen. So wie man sie kennt, darf man darauf hoffen, dass sie noch eine Weile so gut in Form auf der Bühne stehen und in ein Tonstudio gehen werden.

   
High Class Lady - Best Of The Lennerockers
CD: „High Class Lady“
Best Of The Lennerockers
Veröffentlicht: 2011
Label: AGR Television Records

Bestellen / Download:

Hier bestellen!Hier bestellen!
Hier bestellen!Hier downloaden!

Trackliste:

01. Will You Miss Me When I’m Gone
02. Pin Up Girl
03. Rattlesnake Cafe
04. Huddersfield
05. High Class Lady
06. White Mice, Pink Elephants And Strong Brown Liqueur
07. Been There, Done That
08. Girl In My Dreams
09. Down In Louisiana
10. Boogie Woogie Queen
11. Incarnation Of Rock’n’Roll
12. Skifflebilly Bop
13. Scandinavian Rock
14. Mississippi Delta Blues
15. Rockin‘ On A Seacruise
16. Hometown Heartbreak
17. United Kingdom Of Rock’n’Roll
18. Coupe de Ville
19. Women, Booze And Rock’n’Roll
20. Das unberkannte Bild

Americana im Pädagog: Weitere Informationen