Meldungen

Billboard Airplay Charts: Joe Nichols sagt „Yeah“ zur fünften Nr. 1!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Yellowstone: Hier anschauen!

Joe Nichols hat von Rang 5 aus alle Verfolger hinter sich gelassen und mit seiner aktuellen Single „Yeah“ die Spitze der Billboard Airplay Charts eingenommen. Nach „Sunny And 75“ im letzten Dezember ist dies bereits der zweite Charttopper aus dem Album „Crickets“ und die fünfte Nummer Eins in Nichols Karriere insgesamt. Engste Verfolger sind als Zweiter Chris Young mit „Who I Am With You“ und Tyler Farr mit „Whiskey In My Water“ auf Platz 3.

Hinter der Ex-Nr. 1 „Beachin'“ von Jake Owen folgt Billy Currington mit „We Are Tonight“ auf dem fünften Rang. Neu in den Top 10 sind Tim McGraw & Faith Hill mit „Meanwhile Back At Mama’s“ auf Platz 10. Florida Georgia Line scheinen unterdessen ihre Erfolgsserie mit der neuen Leadsingle „Dirt“ fortzusetzen und haben auf Rang 16 den höchsten Neueinstieg des laufenden Jahres geschafft. „Dirt“ klingt wesentlich gereifter und tiefgründiger als seine Vorgänger und könnte den nächsten Entwicklungsschritt des Senkrechtstarterduos einläuten. Ebenfalls neu in den Top 60 liegt Brett Eldredge mit „Mean To Me“ auf Rang 56.

In den Texas Radio Charts hat TJ Broscoff mit „Falling Down“ die Spitze übernommen. Auf den Verfolgerplätzen 2 bis 4 liegen William Clark Green mit „Hanging Around“ vor Whiskey Myers mit „Dogwood“ und Roger Creager mit „River Song“. Stärkster Gewinner ist die Casey Donahew Band von Rang 14 auf 7 mit „Lovin‘ Out Of Control“. Neuzugänge in den Top 30 sind auf den Plätzen 28 und 29 Abbi Walker mit „Kiss Kiss Bang Bang“ und Josh Grider mit „One Night Taco Stand“.

Anzeige - Yellowstone: Hier anschauen!
Über Bernd Wenserski (588 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook