Meldungen

Sunny Sweeney – Bad Girl Phase: Die Antwort auf Bro-Country!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country 2 Country 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Der Bro-Country-Trend mit Songs über Bier, Trucks und leicht bekleideten Girls hat dazu geführt, dass die Damen der Zunft als Interpretinnen aus den Countrycharts beinahe völlig verschwunden sind. Da müssen sich schon die beiden Top-Ladies Carrie Underwood und Miranda Lambert zusammentun, um mit ihrem Power-Duett „Something Bad“ den Herren der Zunft Paroli zu bieten. Doch ausgerechnet im „Macho-Staat“ Texas hat sich eine Dame aufgemacht, um die Cowboy- und Redneckszene aufzumischen.

Sunny Sweeney aus Houston steht mit ihrem Country-Rocker „Bad Girl Phase“ diese Woche beinahe sensationell auf Platz 2 der Texas-Radiocharts. Zum Vergleich findet sich die nächste weibliche Künstlerin (Folksängerin Van Darien mit „Cannonball“) gerade mal auf Rang 47 wieder.

Die 37-jährige Blondine dreht den Spieß kurzerhand um und zeigt den Jungs, dass Countrygirls auch gerne mal die aktive Rolle übernehmen. „Bad Girl Phase“ strotzt vor Energie und handelt davon, dass in der „Böse-Mädchen-Phase“ ein einzelner Mann einfach zu wenig ist und der moralische Kompass außer Kraft gesetzt wird. Da fällt kurzerhand mal der Lippenstift ins Whiskeyglas, während das Teufelchen auf der Schulter schon nach dem nächsten Bier ruft. Mit Textzeilen wie „The devil on my shoulder wants a new boyfriend or two, cause one’s no fun and love just wastes“ wird die Rollenverteilung des Bro-Country auf den Kopf gestellt.

Der von Brandy Clark mitverfasste Song ist die Leadsingle zu Sweeneys neuem Album „Provoked“, auf dem das weibliche Selbstbewusstein mit Songs wie „You Don’t Know Your Husband“ oder „Everybody Else Can Kiss My Ass“ deutlich nach außen getragen wird. Sweeney, die nach einer wechselhaften Karriere bislang eher durch ruhigere Songthemen aufgefallen ist, scheint zumindest in ihrem Heimatstaat Texas den Nerv des Publikums getroffen zu haben. Und das in einer Zeit wo sich die Damen eher mit ernsten Songthemen beschäftigen oder wie die beiden Teeniegirls Maddie & Tae mit „Girl In A Country Song“ auf die reduzierte Frauenrolle hinweisen.

Noch steht Sunny Sweeney mit ihrer selbstbewussten Performance alleine da. Nachahmerinnen könnten sich schnell finden, wenn ihr in der kommenden Woche der Sprung an die Chartspitze gelingt.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (586 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook