Meldungen

Luke Bryan an der Spitze der Album-Charts: Spring Break – Check Out!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Luke Bryan

Alljährlich versammeln sich in Florida hunderttausende Studenten, um (feucht)fröhlich die Frühlingsferien vom College zu feiern. Und seit sieben Jahren war Luke Bryan die Hauptattraktion bei den Spring Break Konzerten in Panama City in Florida. Damit wird nun Schluss sein, den das diesjährige Ereignis am 11. Und 12. März wird sein letzter Auftritt dort gewesen sein.

Obwohl die Gratiskonzerte auch in diesem Jahr wieder ein riesiger Erfolg für Luke waren, hat er diesen Entschluss gefasst. In der Fernsehshow „The Today Show“ hat Luke Bryan erklärt, warum. Hauptsächlich wolle er nicht der „komische, alte Typ“ werden. „Klar, das ist schon irgendwie traurig,“ sagt Bryan, „aber ich habe trotz meines fortgeschrittenen Alters sieben Jahre lang durchgehalten und werde jetzt 38. Es ist jetzt wahrscheinlich eine gute Zeit, damit aufzuhören.“ Der CMA-Gewinner des Entertainers des Jahres 2014 hat sich mit einem wahren Donnerhall verabschiedet, denn das letzte dieser alljährlichen Konzerte hat in zwei Tagen über 400.000 Zuschauer angelockt, so viele wie nie zuvor.

„Meine Fans waren so toll und haben meine besonderen Spring-Break-Alben in den vergangenen sieben Jahren super aufgenommen“, erklärt Bryan, „Wir haben für uns bemerkenswerte Erinnerungen geschaffen, weil wir diese Lieder erst geschrieben und sie dann den Stränden Floridas für die vielen Fans gesungen haben. Diese Konzerte habe ich genossen wie wenig andere in meiner Karriere.“ Es sah so aus, als ob sich wirklich jeder bei der Spring-Break-Party amüsiert hat, einschließlich seiner Mutter. Frau Bryan hat sich ganz schön heftig zur Musik ihres Sohnes bewegt und man sah, wo sein Talent herkommt.

Obwohl seine Partytage aus Unizeiten nun hinter ihm liegen, hat Luke Bryan in der nächsten Zukunft einiges vor. So wird er mit Blake Shelton durch die Award-Show der Association of Country Music (ACM) am 19. April führen. Am 8. Mai beginnt er seine große „Kick The Dust Up Tour“ durch die USA.

Truck Stop 2019
Über Franz-Karl Opitz (621 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook