Meldungen

Billboard Airplay Charts: Old Dominion bleiben vorne!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Brett Eldredge - Sunday Drive: Hier bestellen
Country Music Charts

Mit „Break Up With Him“ hat die Nashviller New-Country-Band Old Dominion ihre Spitzenposition in den Billboard Airplay Charts verteidigt. Auf der Verfolgerposition 2 bleibt Cole Swindell mit „Let Me See Ya Girl“ vor Chris Young, der mit „I’m Comin‘ Over“ kurz vor dem Release seines neuen Albums noch mal Fahrt aufnimmt. Die Plätze 4 bis 6 gehören Carrie Underwood mit „Smoke Break“ vor Dan+Shay mit „Nothing Like You“ und Blake Shelton mit „Gonna“. Neu in den Top 10 liegen Tim McGraw mit „Top Of The World“ und Cam mit „Burning House“ auf den Rängen 9 und 10. Florida Georgia Line haben mit ihrem Albumtitelsong „Anything Goes“ zum ersten Mal in ihrer Karriere eine Nummer-Eins-Platzierung verpasst und sind diese Woche von Platz 3 auf 7 zurückgefallen. Ihre fünfte Albumsingle, das melodisch-gefällige „Confession“, ist diese Woche auf Rang 47 neu eingestiegen.

Ansonsten stehen die Neuerscheinungen ganz im Zeichen der zurückliegenden CMA-Awards-Show. Im Duell Church gegen Stapleton hat der „Springsteen“-Sänger hier die Nase vorn und ist mit „Mr. Misunderstood“ auf Platz 36 eingestiegen. Der dreifache Awardsabräumer Chris Stapleton hat den Einstieg mit „Nobody To Blame“ auf Rang 46 gefunden. Auch Brett Eldredge mit „Drunk On Your Love“ und Dylan Scott mit „Crazy Over Me“ sind auf den Plätzen 54 und 60 neu dabei.

In den Texas Radio Charts hat die Casey Donahew Band mit „Loser“ die Spitzenposition eingenommen. Hinter dem Sextett aus der Kleinstadt Burleson liegt TJ Broscoff mit „Phone Calls“ auf Rang 2 vor Curtis Grimes mit „Smile That Smile“ und Ex-Nummer-Eins Randy Rogers & Wade Bowen mit „Lady Bug“. Auf den Plätzen 5 bis 7 sind Mike Ryan mit „Girls I Date“, Josh Grider mit „You Dream I’ll Drive“ und Jon Wolfe mit „Don’t It Feel Good“ auf dem Vormarsch. Der achte Rang gehört Bri Bagwell mit „My Boots“ als bester Female Song. Als stärkste Gewinner konnten sich Green River Ordinance mit „Red Fire Night“ von Platz 22 auf 16 verbessern. Die Neuzugänge auf den Rängen 29 und 30 gehören der Josh Abbott Band mit „Amnesia“ und der Steve Helms Band mit „Riding My Thumb To Mexico“.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (587 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook