Meldungen

The Grascals: And Then There’s This

And Then There's This - das neue Album von The Grascals.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Robert Plant & Alison Krauss - Raise The Roof: Hier bestellen
The Grascals (And Then There's This)

Dreimal waren die Grascals schon für einen Grammy nominiert worden, zweimal wählte die International Bluegrass Music Association (IBMA) sie zu Entertainern des Jahres. Seit elf Jahren ist die Gruppe aktiv, die damals durch ihre Tourneen mit Dolly Parton bekannt wurde. Seither haben sie zahlreiche Alben aufgenommen und gelten als eine der einflussreichsten, modernen Bluegrass-Gruppen. Nachdem das Gründungsmitglied Jamie Johnson sich zurückgezogen hat und durch den Sänger und Gitarristen John Bryan ersetzt wurde, bildet er mit Terry Smith, Danny Roberts, Kristin Scott Benson, Terry Eldredge und Adam Haynes die Gruppe. Alle waren erfahrenen Musiker in Nashville, bevor sie sich 2004 zusammentaten. Nun haben die sechs das achte Album seit ihrer Gründung aufgenommen mit dem Titel And Then There’s This.

John Bryan und Terry Eldredge teilen sich die Leadstimme bei den meisten Liedern, die in bewährter Grascals-Manier zeitgenössischen Bluegrass bieten. Dabei haben sie bei der Songauswahl bekannte Bluegrass-Songschreiber wie Larry Cordle, Carl Jackson, Bill Castle und Harley Allen berücksichtigt. Danny Roberts‘ Mandoline begleitet den ersten Song des Albums, „I Know Better.“ „Sweet Little Mountain Girl“ ist die Ode an das von Bluegrass-Sängern immer wieder gern besungene Mädchen aus den Bergen, wozu das Banjo gut passt. Joe Diffies Nummer-Zwei-Hit aus dem Jahr 1991 wird von den Grascals sehr schön gecovert. John Bryan singt sehr einfühlsam, untermalt von der Fiddle von Adam Haynes – ein Höhepunkt des Albums.

Das vielgespielte, klagend klingende „Highway Of Sorrow“ von Altmeister Bill Monroe interpretieren die Grascals auf recht eigene Weise, aber es kann gefallen. „Road Of Life“, bei dem Countrystar Dierks Bentley zu hören ist, ist ein eingängiger Song, wie man ihn von den Grascals kennt. Im flotten „Delta Queen“, das Larry Cordle und Carl Jackson geschrieben haben, können die Grascals ihre musikalische Energie sowohl gesanglich als auch instrumental entfalten. Die einzige Frau der Gruppe, Kristin Scott Benson, schlägt das Banjo prima, und der Harmoniegesang der Gruppe beeindruckt. Der Bass Terry Smith übernimmt die Leadstimme in „Old Friend Of Mine“. Auch „I Like Trains“, in dem einmal mehr nostalgisch der Eisenbahn gedacht wird, lebt von Harmonie. Als schönes Duett ist „Warm Wind“, das Carl Jackson und Larry Cordle geschrieben haben, zu hören.

Gospel klingt durch in „A Place To Hang My Hat“, ein Song, den schon Randy Travis und Porter Wagoner aufgenommen haben. Das einzige Instrumental der Scheibe „Autumn Glen“ bietet allen Instrumentalisten der Gruppe Gelegenheit, ihre musikalischen Qualitäten zum Klingen zu bringen.

Fazit: Den Grascals ist ein schönes Bluegrass-Album gelungen. Sie sind bei der Auswahl der Songs keine Risiken eingegangen, und daher mag das Ganze gelegentlich etwas bekannt klingen. Auf der anderen Seite sind Ausführung, Stimmen und Harmoniegesang so exzellent, dass es Spaß macht, ihnen zuzuhören. Das beste Album der Grascals seit langem. In den Bluegrass Top 15 stieg das Album in dieser Woche auch gleich auf Platz 1 ein.

The Grascals - And Then There's This

Titel: And Then There’s This
Künstler: The Grascals
Veröffentlichungstermin: 8. Januar 2016
Label: Mountain Home
Format: CD & Digital
Laufzeit: 35:39 Min.
Tracks: 12
Genre: Bluegrass
Bewertung: 3,5 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! The Grascals - And Then There's This: Bei Amazon bestellen! The Grascals - And Then There's This: Bei JPC bestellen!

Trackliste:

01. I Know Better
02. Road Of Life
03. Sweet Little Mountain Girl
04. True Hearts
05. Old Friend Of Mine
06. Warm Wind
07. If You Want Me To
08. Delta Queen
09. I Like Trains
10. Autumn Glen
11. A Place To Hang My Hat
12. Highway Of Sorrow

Anzeige - Robert Plant & Alison Krauss - Raise The Roof: Hier bestellen
Über Franz-Karl Opitz (870 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook