Meldungen

Billboard Airplay Charts: Keith Urban bleibt Nr.1 und Aaron Watson top in Texas

Keith Urban führt weiterhin die aktuellen Billboard Airplay Charts an und Aaron Watson ist neuer Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019
Country Music Charts

Keith Urban kann sich mit seiner aktuellen Single „Wasted Time“ auch in der zweiten Woche an der Spitze der Billboard Airplay Charts behaupten. Als Verfolger liegen Jason Aldean mit „Lights Come On“ und Carrie Underwood mit „Church Bells“ weiterhin auf den Rängen 2 und 3. Um jeweils einen Platz vorgerückt sind Florida Georgia Line mit „H.O.L.Y.“ und Eric Church mit „Record Year“ auf den Rängen 5 und 6. Siebter ist Chris Lane mit „Fix“ vor Jon Pardi mit „Head Over Boots“. Als höchster Neuzugang ist Darius Rucker mit „If I Told You“ auf Platz 43 eingestiegen. Auch die Eli Young Band mit „Saltwater Gospel“ und The Last Bandoleros mit „Where Do You Go?“ sind auf den Rängen 54 und 60 neu dabei.

In den Texas Radio Charts hat Aaron Watson mit der berührenden Ballade „Bluebonnets (Julia’s Song)“ die Spitze übernommen. Auf den Verfolgerplätzen 2 bis 4 liegen Rich O’Toole mit „Back To Back“ vor Brandon Jenkins mit „The Flag“ und der Casey Donahew Band mit „Feels This Right“. Die Ränge 5 bis 7 gehören William Clark Green mit „Next Big Thing“ vor Cameran Nelson mit „Little That We’re Livin‘ On“ und der Randy Rogers Band mit „San Antone“. Bester Female Act bleibt Breelan Angel mit „Rhinestone World“ auf Platz 14. Direkt dahinter liegt Kylie Frey mit „Me And These Boots“ von Rang 21 kommend als größter Gewinner. Höchster Neueinsteiger ist Jake Ward mit „Lonely Street“ auf Platz 21. Als 29. ist Parker McCollum mit „All Day“ ebenfalls neu dabei.

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (578 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook