Meldungen

Chart-Report: Nr.1 für Kelsea Ballerini und Jake Ward

Kelsea Ballerini führt die Billboard Airplay Charts an. Jake Ward ist Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

World of Western: Hier klicken!
Country Music Charts Country Music Charts - Bildrechte: Country.de

Billboard Airplay Charts: Vierte Nr.1 für Kelsea Ballerini

Kelsea Ballerini hat Old Dominion als Spitzenreiter auf Platz 2 verdrängt und erreicht mit der Leadsingle „Legends“ ihre vierte Nummer 1. Die Ränge 3 bis 5 gehören Scotty McCreery mit „Five More Minutes“ vor Thomas Rhett mit „Marry Me“ und Chris Stapleton, der mit „Broken Halos“ Anlauf zu seinem ersten Nr.1-Hit nimmt. Auf den Plätzen 8 bis 10 haben Luke Bryan mit „Most People Are Good“, Brett Eldredge mit „The Long Way“ und Jordan Davis mit „Singles You Up“ die Top-10 erreicht. Top-Neuzugang ist Maren Morris mit „Rich“ auf Rang 50. Auch Jimmy Allen mit „Best Shot“, Sir Rosevelt mit „Something Bout You“, Jilian Jacqueline mit „Reasons“ und Chris Young mit „Hangin‘ On“ sind auf den Plätzen 53, 54, 57 und 58 neu dabei.

Texas Radio Charts (Top 30): Jake Ward on top

01. (03) Not Too Far To Reach – Jake Ward
02. (04) Hank – Whiskey Myers
03. (05) Born To Die – Curtis Grimes
04. (01) Airport Kiss – Jon Wolfe
05. (07) Devil’s Done With Me – TJ Broscoff
06. (12) Good People – Josh Grider
07. (09) Hell Of A Highway – Jake Worthington
08. (08) Still Think About You – William Clark Green
09. (02) What The Heaven – Kyle Park
10. (14) Be The Revival – Brandon Jenkins
19. (28) So Long 6th Street – Wade Bowen (Top-Aufsteiger)
24. (–) What Cowboys Do – Casey Donahew Band (Neueinsteiger)
30. (–) Drinkin‘ Bout You – Deryl Dodd & Matt Hillyer (Neueinsteiger)
31. (33) Drive – Jade Marie Patek (Top-Female-Act)

Jake Ward hat Jon Wolfe als Spitzenreiter abgelöst. „Not Too Far To Reach“ heißt die neue Nr.1-Single. Whiskey Myers mit „Hank“ und Curtis Grimes mit „Born To Die“ rücken weiter auf. Auch Alt-Country-Sänger TJ Broscoff hat mit „Devil’s Done With Me“ die Top 5 erreicht. Kurz vor dem Release seines neuen Albums ist Josh Grider mit „Good People“ ein gewaltiger Sprung auf Rang 6. Auch Outlaw Brandon Jenkins hat mit „Be The Revival“ die Top-10 erreicht.

Jake Ward – Not Too Far To Reach: Video der Woche

Das Video Not Too Far To Reach von Jake Ward als Empfehlung der Woche.

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen