Meldungen

Acoustic Garden: Concept Emotional

Acoustic Garden liefern mit "Concept Emotional" besten Country & Folk gespickt mit einer Brise Blues & Rock. Großartig!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2019
Acoustic Garden - Concept Emotional Acoustic Garden - Concept Emotional. Bildrechte: Sound To People

Wer sich ein wenig im Pop-Business auskennt, dem ist Frank Bülow, Bandleader von Acoustic Garden kein Unbekannter. Er schrieb einige große Hits – u.a. für die in den 1990er Jahren äusserst erfolgreiche Formation „Culture Beat“ und auch für Marianne Rosenberg. Seit seinem 19 Lebensjahr schreibt er Songs und seit einigen Jahren hat er sein Herz der Folk und Country Music verschrieben. Es ist mehr als nur ein Faible – sondern musikalische Leidenschaft, was Frank Bülow mit Acoustic Garden und dem brandneuen Werk Concept Emotional auch eindrucksvoll unter Beweis stellt.

Mit „Concept Emotional“ verbindet bzw. bedient Acoustic Garden verschiedene Genres (jede Menge Folk und Blues) aber im Mittelpunkt steht astreine, unverfälschte, traditionell instrumentierte Country Music. Die Balladen sind mehrheitlich im Country-Blues angelegt und die Up-Tempo-Nummern finden ihre Bestimmung im Southern Rock. Am stärksten sind aber tatsächlich die Mid-Tempo-Nummern, die unheimlich ins Ohr gehen und derer man sich keinesfalls entziehen kann.

Die Band besteht aus Mastermind Frank Bülow sowie Stefan Zirkel, Fabian Michel und Sven Wittmann. Mit „Concept Emotional“ bringen sie nun ihr erstes gemeinsam eingespieltes Album auf den Markt, welches durch herausragendes Songwriting und großer musikalischer Bandbreite überzeugen kann. Auch wenn es vom Sound her so klingen mag, aufgenommen wurde die CD nicht in Nashville, sondern im Trick Studio in Rauenberg – wo, man höre und staune, auch die ersten Grönemeyer-Alben entstanden.

Abgemischt wurde „Concept Emotional“ von Stephan Keller sowie von Johannes Luley aus L.A. und Eric Leggs aus Nashville, der u.a. schon für den Sound der Dixie Chicks und Toni Braxton verantwortlich war. Herausgekommen ist ein fantastischer Longplayer – ich wiederhole mich gerne, der musikalisch ohne Umwege den direkten Weg ins Herz findet. Viele der Titel haben bereits nach kurzem Hören das Zeug zum Ohrwurm und birgen jede Menge Hitpotential. Ein wirklich starkes Album!

Fazit: „Concept Emotional“ gehört zu den stärksten Produktionen aus Deutschland des noch jungen Jahres 2018. Eine perfekte Mischung aus Country, Folk & Blues mit einer leichten Brise Rock – im typischen „Country Music Pedal Steel Sound“. Bitte mehr davon!

Acoustic Garden – Concept Emotional: Das Album

Acoustic Garden - Concept Emotional

Titel: Concept Emotional
Künstler: Acoustic Garden
Veröffentlichungstermin: 23. Februar 2018
Label: Sound To People (Sony Music)
Format: CD & Digital
Laufzeit: 53:58 Min.
Tracks: 13
Genre: Country & Folk, Blues, Rock
Bewertung: 4,5 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Acoustic Garden - Concept Emotional: Bei Amazon bestellen Acoustic Garden - Concept Emotional: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Concept Emotional)

01. Not Ready To Lose
02. Always
03. The Present
04. Change The Weather
05. Back To Basics
06. How Can You Say
07. Cowboys Don’t Cry
08. The One And Only
09. Stay As You Are
10. Hope In A Hopeless World
11. Don’t You Cry
12. Room With A View
13. Always (Nashville-Mix)

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (791 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.