Meldungen

The Shires: Accidentally On Purpose

The Shires liefern mit "Accidentally On Purpose" grundsolide Country Music mit einem guten Schuss "Pop".

Trails - Desert Lullabies Tour 2018: Hier klicken!
The Shires - Accidentally On Purpose The Shires - Accidentally On Purpose. Bildrechte: Decca

Ben Earle und Crissie Rhodes – kurz The Shires, gehören seit gut fünf Jahren zu den beliebtesten Künstlern der britischen Musikszene. Mit ihrem 2015er Albumdebüt (Brave) erreichten sie locker die Top 10 der Charts und das 2016er Album (My Universe) stand dem in nichts nach und ist sogar das meistverkaufte Countryalbum der Insel. Natürlich möchten sie dies – nicht nur in ihrem Heimatland wiederholen, sondern auch Deutschland mit ihrer Musik begeistern. Ob ihnen das mit aktuellem Longplayer Accidentally On Purpose gelingt? Schauen wir mal etwas genauer hin!

Der Silberling beginnt mit „The Hard Way“, der nicht nur die musikalische Richtung festlegt, er bietet zudem gemäßigten, bis leichten (gut verdaulichen) Country-Pop, der sich vortan wie ein roter Faden durchs Album zieht und für ausgesprochen gute Laune sorgt. „Echo“ und „Guilty“ mit ordentlich rockigen Gitarren und einem ins Ohr gehenden Refrain verdichten den Eindruck, dass The Shires tatsächlich ganz auf den gut verdaulichen Country-Pop setzen. Wirklich beeindruckend sind aber die Balladen der CD: „Sleepwalk“, der Titelsong und Namensgeber des Albums „Accidentally On Purpose“, „Ahead Of The Storm“, „Speechless“ und „Stay The Night“ – bringen allesamt richtig gute Stimmung. Die Mid-Tempo-Nummern „River Of Love“, „Strangers“ und „World Without You“ runden den guten Gesamteindruck des Albums ab. Das sehr romantische „Loving You Too Long“ jedoch, sollte man hier mal näher in den Fokus stellen, da es zu den stärksten Liedern des Albums gehört. Begleitet von einer sanften Klaviermelodie, setzt es sich am Schluss des Albums wie ein Ohrwurm im Gehörgang fest. Toller Song!

Fazit: „Accidentally On Purpose“ zeigt, dass guter Country-Pop auch aus England kommen darf. The Shires generieren einen Sound, der zwar sehr pop-orientiert ist, aber trotzdem – oder gerade deshalb, den verwöhnten Ohren der Countrymusik-Fans schmeicheln wird. Ein solides Country-Pop-Album, das eine ausgedehnte Cabriofahrt an einem schönen (warmen) Sommertag mit Sicherheit versüßen würde!

The Shires – Accidentally On Purpose: Das Album

The Shires - Accidentally On Purpose

Titel: Accidentally On Purpose
Künstler: The Shires
Veröffentlichungstermin: 20. April 2018
Label: Decca (Universal Music)
Format: CD & Digital
Laufzeit: 41:15 Min.
Tracks: 12
Genre: Country, Pop, Rock
Bewertung: 4 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! The Shires - Accidentally On Purpose: Bei Amazon bestellen The Shires - Accidentally On Purpose: Bei JPC bestellen

Trackliste: (Accidentally On Purpose)

01. The Hard Way
02. Echo
03. Guilty
04. Sleepwalk
05. Accidentally On Purpose
06. Stay The Night
07. Ahead Of The Storm
08. Speechless
09. River Of Love
10. Strangers
11. World Without You
12. Loving You Too Long

World of Western: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen