Meldungen

Che Apalache: Rearrange My Heart

Die Gruppe bringt Latin und Bluegrass zusammen, setzen sich mit Immigration und der sozialen Realität in den USA auseinander und entwickeln eine wahrhaft amerikanische Musik.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound Of Nashville 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Che Apalache Che Apalache. Bildrechte: Free Dirt Records

Ein gutes Beispiel dafür, dass sich das Musikgenre Americana und Roots Music nicht in einem bestimmten Zustand einfrieren lässt, sondern sich stetig weiter entwickelt, weil sich die Gesellschaft verändert, ist nun schon bereits seit 2017 die Band Che Apalache. Es ist die Band von Fiddler und Sänger Joe Troop, einem in North Carolina geborenen Bluegrass und Old-Time-Musiker, der von drei lateinamerikanischen Musikern, von denen mit Franco Martino (Gitarre) und Martin Bobrik (Mandoline) zwei aus Argentinien und mit Pau Barjau (Banjo) einer aus Mexiko stammen, unterstützt wird. Sie stehen für die Fusion aus Latin und Bluegrass.

Fusion von Latin und Bluegrass

Und bilden damit die Realität ab, dass auch in den Appalachen Zuwanderer aus Mexiko und Lateinamerika leben und Musiktraditionen sich begegnen. So wie die Folkmusik der irischen, schottischen und englischen Zuwanderer sich vor vielen, vielen Jahren mit afroamerikanischer Musik verschmolz und dabei Country und Bluegrass entstand, so entsteht heute wieder etwas Neues. Che Apalache bringt dies mühelos zusammen und erforscht mit hoher musikalischer Qualität soziale Themen von Immigration bis hin zu religiösem Fanatismus und darüber hinaus. Produziert von dem legendären Banjo-Spieler und mehrmaligem Grammy-Gewinner Béla Fleck, verwendet Rearrange My Heart eine lebendige lyrische Erzählweise. Es geht dabei immer darum, das Othering und die kursierenden Hassreden herauszufordern und gleichzeitig die globalen Folgen der amerikanischen Politik zu betrachten.

Texte gegen die Politik der Spaltung und Ausgrenzung

Und dies mit hinreißender Musik auf höchstem instrumentellem Niveau mit immer wieder schönen Gegensätzen und Überraschungen. So wechseln sich spanische Texte zu uruguayischer Murga, zu Candomb oder Flamenco ab mit Mountain Gospel oder Bluegrass. Besonders heraus stechen zwei Songs heraus. Beeindruckend ihr Song „The Dreamer“, der den Hoffnungen und Ängsten der sogenannten „Dreamer“, der jungen Menschen, die seit ihrer Kindheit in den USA leben, aber aufgrund der politischen Gegebenheiten nie eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung bekamen, eine Stimme gibt. Über ihnen schwebt nun das Damoklesschwert der weiteren Entscheidungen der Trump-Administration, die auch in diesem Fall eine klare Politik der Spaltung und Ausgrenzung betreibt: Die weißen, verzweifelten und von der Wirtschaft nicht mehr gebrauchten Arbeiter werden gegen die Einwanderer aus Lateinamerika ausgespielt. Auch bei „The Wall“ ist dieses Spalterische der aktuellen amerikanischen Politik das Thema. In wunderschönem A-Capella-Gesang mit Mountain-Gospel-Harmonien im Stile der Stanley Brothers wird die Politik des Mauerbaus an der Grenze zu Mexiko angeklagt.

Fazit: Trotz der schweren Themen und der vielen Einflüsse, die darauf vermischt werden, ist „Rearrange My Heart“ ein wunderbar homogenes Album. Und so wird es aufgrund des vielfältigen Sounds, als auch der Songtexte zu einem Beispiel dafür wie wahrhafte amerikanische Musik, wirklich wirklich modernes und zeitgemäßes Americana heute klingen kann. Ein verdammt wichtiges Album!

Che Apalache – Rearrange My Heart: Das Album

Che Apalache - Rearrange My Heart

Titel: Rearrange My Heart
Künstler: Che Apalache
Veröffentlichungstermin: 24. Januar 2020
Label: Free Dirt Records
Vertrieb: Galileo Music Communication
Formate: CD, Vinyl & Digital
Laufzeit: 47:50 Min.
Tracks: 12
Genre: Americana, Latin-Bluegrass

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Che Apalache - Rearrange My Heart: Bei Amazon bestellen! Che Apalache - Rearrange My Heart: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Rearrange My Heart)

01. Saludo Murguero
02. María
03. The Dreamer
04. 24 de marzo (Día de la Memoria)
05. Rock Of Ages
06. The Wall
07. Rearrange My Heart
08. The Coming Of Spring
09. New Journey
10. La milonga del cuis empedernido
11. Over In Glory / New Swing
12. Once Took Me In

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Thomas Waldherr (551 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook