Meldungen

Trucker & Country Festival Interlaken – Special Edition 2021

Special Edition des Trucker & Country Festivals in Interlaken vom 3. bis 5. September 2021.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Tebey - The Good Ones: Hier bestellen
Trucker & Country Festival Interlaken - Special Edition 2021 Trucker & Country Festival Interlaken - Special Edition 2021. Bildrechte: Veranstalter

Jungfrau World Events GmbH verkündet aktuell eine Special Edition des diesjährigen Trucker & Country Festivals vom 3. bis 5. September 2021. Das Festival soll in diesem Jahr an einem anderen Standort (JungfrauPark) in Interlaken und in einer Light-Version stattfinden.

Wie der Veranstalter mitteilt, laufen die Abklärungen mit Behörden und Partnern seit einiger Zeit. „Es freut uns sehr, dass wir seit Beginn der Projektidee nur positive Rückmeldungen erhalten haben und auf eine breite Unterstützung der lokalen Behörden zählen dürfen“, teilt die Jungfrau World Events GmbH mit. Die Special Edition wird nicht ohne Grund an diesem Wochenende vorgestellt: „Eigentlich wäre dies unser Trucker & Country-Wochenende“, ergänzt der Veranstelter, „nun ist es bereits das zweite Jahr, welches wir aussetzten müssen und unsere Trucker & Country-Family nicht willkommen heissen können!“ Der JungfrauPark bietet sich mit seiner bestehenden Infrastruktur bestens als Standort für diese spezielle Ausführung und die geplanten Festivalinhalte an.

Das Konzept, die Special Edition 2021

Jeder kennt das Festival und seit Jahren darf die Veranstalterin über 50.000 Besucher*innen während einem Wochenende in Interlaken begrüssen. Aus diesem Grund wird auch am Gesamtkonzept festgehalten. Die Highlights des Festivals sind: viel Countrymusik mit über 20 Bands, welche die beiden Aussenbühnen im JungfrauPark rocken werden. Dazu kommt eine kleine und exklusive Truck Meile: Ein Trucker-Festival ohne Trucks wäre undenkbar! Nach Anmeldeschluss am 7. Juli 2021 werden die limitierten und begehrten 200 LKW-Tickets ausgelost und die glücklichen Chauffeure werden bis Ende Juli 2021 über ihren Standplatz informiert. Die Veranstalterin ergänzt, dass mit Cowboy- und Stuntshows sowie Western Klamauk und CanCan-Girls auf der Showbühne für spannende Unterhaltung gesorgt wird. Auch Line Dance wird bei dieser Ausführung nicht fehlen: für Anfänger und Fortgeschrittene werden verschiedene Workshops direkt im Eventcenter angeboten. Dank unserem Partner von SCWDA dürfen sich unsere Line Dancer auf drei Tage „Tanzbein schwingen“ freuen. Doch es gibt noch etwas Neues: Die Besucher*innen können nebst den Shows, Konzerten und Workshops, zusätzlich ein vielfältiges und attraktives Rahmenangebot mit verschiedenen Aktivitäten vor Ort nutzen. Die Veranstalterin verrät zurzeit nur einzelne Angebote, „denn wir werden laufend auf unserer neuen Website sowie auf unseren bestehenden Social-Media-Kanälen die Aktivitäten vorstellen, damit die Vorfreude auf die drei Tage im September noch grösser wird.“. Ein Erlebnis ist die Ford Raptor Range, der actionreiche SUV-Parcours zum Selberfahren! Die Virtual Arena mit einer virtuellen Western Shooting Range oder ferngesteuerte Modell-Lastwagen und -Traktoren mit spielerischen Aufgaben – hier werden auf jeden Fall nicht nur Kinderaugen strahlen. Auch Familien und Kinder sollen noch mehr auf ihre Kosten kommen in der Special Edition. Nebst dem Ponyreiten wartet ein grosser Kinderspielplatz sowie ein Kinderhort mit Betreuung auf unsere jüngsten Gäste.

Musikprogramm

Auf über 20 Bands, hauptsächlich aus der Schweiz, dürfen sich die Besucher*innen freuen. Die beiden Aussenbühnen sind mit verschiedenen Sitzgelegenheiten ausgestattet sowie überdacht und verfügen über ein Angebot an auserlesenen Verpflegungsständen.

Freitag, 3. September 2021: Tobey Lucas, James Intveld & Band (USA), Roger & The Wild Horses, ClinTonics, Marco Gottardi & The Silver Dollar Band, Bermudas.

Samstag, 4. September 2021: Chris Regez & Guitar Mike, Nevada Country Band, Buddy Dee & the Ghostriders, Alex Klein & Las Vegas Country Band, DJ Nelly, Kendy Toms & the Red Boots, Florian Fox & Fox Band, Nashville Rebels, Music Road Pilots (NL).

Sonntag, 5. September 2021: The Jacky’s, Truckergottesdienst, Music Road Pilots (NL), Doug Adkins & Band (USA & D), Crazy Mofos, Black Boots.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt! Verschiedene Standbetreiber bieten den Besuchern ihre Leckereien an. Zudem werden die bestehenden Restaurationen des JungfrauParks in Saloons und Bars umgewandelt. Die Besucher*innen dürfen sich zudem auf verschiedene Verkaufsstände mit Hüten, Stiefeln und weiteren Accessoires – wie jeweils am jährlichen Grossanlass freuen.

Wer darf zum Trucker & Country Festival?

Gemäss Veranstalterin werden die gültigen Massnahmen für die Teilnahme an der Special Edition jeweils auf der Website kommuniziert und aktualisiert. Aktuell gilt für Grossanlässe: Nur Personen, welche genesen, getestet oder geimpft sind, erhalten Zutritt auf das Festivalgelände. Ein nächstes Update wird nach der Pressekonferenz des Bundesrats vom 23. Juni 2021 in Aussicht gestellt.

Ticketvorverkauf

Aufgrund der aktuellen Bedingungen und der limitierten Einlassmöglichkeiten empfiehlt die Veranstalterin, den offiziellen Vorverkauf zu nutzen. Das Ticket mit Zutritt auf das gesamte Festivalgelände, Truck Meile, sämtlichen Konzerten und Shows sowie allen Aktivitäten kostet CHF 35 pro Tag (Kinder bis 10 Jahre kostenlos) und kann unter truckerfestival.ch/SPECIALEDITION oder Seetickets.ch gekauft werden. Eine limitierte Anzahl von 3-Tagespässen wird zusätzlich für kurze Zeit im Vorverkauf für nur CHF 95 erhältlich sein!

Anzeige - Tebey - The Good Ones: Hier bestellen
Über Beate Dornfeld (275 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.