Meldungen

Tebey: The Good Ones

Der kanadische Sänger und Songschreiber liefert moderne Country Music vom Feinsten.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country & BBQ Festival 2021: Hier weitere Infos
Tebey - The Good Ones Tebey - The Good Ones. Bildrechte: Jayward Artist Group

Tebey Solomon Ottoh ist ein „heimlicher“ Superstar! Der kanadisch-stämmige Sänger und Produzent, den man eigentlich nur unter seinem ersten Namen Tebey kennt, schrieb in den vergangenen Jahren viele erfolgreiche Songs, nicht nur für Countrykünstler wie Justin Moore, Big & Rich und Emerson Drive, sondern auch für Pop-Acts wie One Direction, Cher und Flo Rida. Um diese Bandbreite abzudecken, muss man schon viel Talent haben und noch mehr Kreativität entwickeln. Mit The Good Ones hat Tebey jetzt ein eigenes Digitalalbum mit frischen Country-Pop-Hits aus Nashville am Start.

Die aktuelle Single aus dem Album ist „Song Of The Summer“, eine fröhliche Country-Pop-Nummer, die uns den Sommer näherbringt, auch wenn er in diesem Jahr (zumindest in hiesigen Breitengraden) bisher sehr durchwachsen in Erscheinung tritt. Es ist ein Duett mit der irischen Sängerin Una Healey. Die 39-jährige vertrat Irland beim Eurovision Song Contest 2006 und hatte später mit „What About Us“ eine erste Nummer 1 in den britischen Charts. Zwei Staffeln lang war sie zudem Jurorin bei „The Voice Of Ireland“, bevor sie 2017 von der Pop- und Tanzmusik zu einem Country Music beeinflußten Stil wechselte. „Song Of The Summer“ läßt beim Hören sonnendurchflutete Bilder vor dem imaginären Auge ablaufen, suggeriert ausgelassene Stimmung und weckt positive Gefühle mit einem ansteckenden Rhythmus.

„Shotgun Rider“ als Opener des Albums ist treffend gewählt. Im Midtempo führt die bereits dritte ausgekoppelte Single (platzierte sich in den Top 10 der Country-Radio-Charts) den Hörer mitten hinein in den speziellen Tebey-Sound. Der ist natürlich keine innovative und neue Erfindung, sondern befindet sich einfach auf der Höhe der Zeit, klingt frisch, modern, zeitgemäß. Die Lieder bringen Country Music in die Nähe von Pop und Rock, schließen damit zu einer (auch) jüngeren Hörerschaft auf. Die Vorgängersingle „Happened On A Saturday Night“, fast schon so etwas wie ein Ohrwurm, ist ein gutes Beispiel dafür. Aber auch der Titelsong „The Good Ones“ – ein Duett mit dem Québec-Pop-Superstar Marie Mai. Der Rolling Stone feierte den Song bereits als „Powerhouse“-Ballade und verglich ihn mit Lady Antebellum. In „Bad For Me“ muss man unbedingt reingehört haben, die Uptempo-Nummer läßt die Grenzen zwischen Country und Pop verschwinden, geht sofort ins Ohr und – wer es mag, auch in die Beine!

Nachdem Tebey bereits 2019 und 2020 für einige Konzerte nach Europa kam, u.a. im Rahmen der Country Music Week auch nach Berlin und Köln, plant er Anfang August für einen Auftritt zurück zu kehren. Dann wird der 38-jährige Sänger in Hamburg auf der Open Air Bühne des SCHRØDINGERS stehen und das neue Album seinen deutschen Fans live vorstellen.

Fazit: Das Album umfasst leider nur lediglich acht Songs mit einer Gesamtspielzeit von rund 24 Minuten. Das mag sehr wenig und kurz erscheinen, doch die Lieder haben es in sich. Auf diese Weise müssen Fans kein Füllmaterial ertragen, denn hier sind nur erstklassige Tracks zu hören. Ab sofort auf allen Streamingportalen zum Hören und Download.

Tebey – The Good Ones: Das Album

Tebey - The Good Ones

Titel: The Good Ones
Künstler: Tebey
Veröffentlichungstermin: 30. Juli 2021
Label: Jayward Artist Group
Vertrieb: The Orchard
Formate: Digital
Tracks: 8
Gesamtspielzeit: 24:00 Min.
Genre: New Country, Pop

Tebey - The Good Ones: Bei Amazon bestellen!

Trackliste: (The Good Ones)

01. Shotgun Rider
02. Happened On A Saturday Night
03. The Good Ones – mit Marie Mai
04. Song Of The Summer – mit Una Healey
05. Bad For Me
06. Good Jeans
07. See You Around
08. Doing It Again

Country & BBQ Festival 2021: Hier weitere Infos
Über Andreas Weihs (111 Artikel)
Fotograf und Journalist. Fachgebiet: Country & Folk. Rezensionen und Konzertberichte.