Meldungen

Videopremiere „One Way Ticket Home” von Dennis Adamus feat. Nik Wallner

Deutsch-Deutsches Duett versprüht die Sehnsucht nach dem „Zuhause“

ANZEIGE
Anzeige: Country Night Gstaad 2024 - Hier klicken

Videopremiere: Dennis Adamus feat. Nik Wallner mit "One Way Ticket Home (Ich Schreibe Einen Country Song" - Bildquelle YouTube Dennis Adamus

Egal wo in Deutschland oder wo in der Welt, wir alle sehen uns nach Geborgenheit, nach dem Verlangen so sein zu dürfen, wie man ist. Ob hoch im Norden oder tief im Süden: „Uns alle eint die Sehnsucht nach ‚Zuhause‘, dem Ort wo man so sein kann und von Freunden und Familie so angenommen wird, wie man ist“, beschreibt Singer & Songwriter Dennis Adamus. Die Idee für den Song lag schon einige Zeit in seiner Schublade. Doch irgendwie kam der Musiker nicht weiter und erst nachdem er den deutschsprachigen Countrykünstler Nik Wallner kennen lernte, der Ende 2022 bei einem Konzert des kanadischen Singer & Songwriter und Schauspieler Alexander Ludwig (Vikings) als Support begleitete, entstand die Idee zur Kooperation.

ANZEIGE
Country Night Gstaad 2024 - Hier klicken

„Ich war fasziniert, wie gut Country-Musik auf Deutsch klingen kann. Die Idee eines deutsch-englischen Country-Songs war geboren – etwas, das ich bisher noch nicht gehört hatte“, äußert sich der aus Hamburg-Harbug stammende Sänger. Die Leidenschaft, das unglaubliche Talent aber vor allem die echte Liebe und das Verständnis für den Country-Stil von Nik Wallner überzeugten, so erklärt Dennis Adamus in einer Presseerklärung. Gemeinsam mit David Rick (u.a. Gitarrist bei Truck Stop) und Daniel Ibing (Sohn von Truck Stop Urgestein und Drummer Teddy Ibing) wurde an dem Song gefeilt.

Jetzt erlebt der Song mit der Veröffentlichung des Videos „One Way Ticket Home (Ich schreibe einen Country Song)“ am morgigen Freitag, um 18.00 Uhr seine Premiere. Wir durften schon mal vorab in das Video reinschauen und ja, die Arbeit hat sich gelohnt.

Dennis Adamus feat. Nik Wallner „One Way Ticket Home (Ich Schreibe Einen Country Song)“: Das Video

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Denn das Besondere an dem Song ist nicht nur, dass er so wunderbar dieses Gefühl nach dem „Zuhause“ beschreibt, sondern dass er in den von Dennis Adamus auf englisch gesungenen Passagen und in den von Nik Wallner auf deutsch gesungenen Passagen extrem gut klingt. Jetzt könnte man meinen ‚oh jeh‘ Countrymusik auf deutsch‘ – aber weit gefehlt. Das Country auf deutsch funktionieren kann, haben Nik Wallner, Truck Stop, Tom Astor, Gunter Gabriel und unlängst auch Linda Feller & Joshville bewiesen. Adamus und Wallner zeigen mit dem Song, wie perfekt der deutsch-englische Mix harmonieren kann.

Das Video wurde zu Teilen in Norddeutschland auf einer Pferderanch und zu Teilen am Tegernsee südlich von München jeweils mit Freunden von Adamus bzw. Wallner aufgenommen. Im Schnitt und in der Mischung sind es aber nicht zwei beliebig aneinandergehängte Video-Sequenzen. Mit geschickten Überblendungen, gefühlvollen Morphs und harmonisch auf den Sound abgestimmten Schnitten wird eine wundervolle Story erzählt, die Millionen von uns erlebt – jeder für sich und individuell. Die beiden Singer & Songwriter nehmen uns mit in die Erfüllung der Sehnsucht nach dem ‚Zuhause ankommen‘ und so sein zu dürfen, wie man eben ist. Und beide Künstler verkörpern dabei ihre Leidenschaft zur Musik und zeigen authentisch ihre Freude in und mit der Countrymusik.

Gerade die Countrymusik ist es, die verbindet und die Herzen vereint, ob Nord oder Süd, Ost oder West – ob Schwarz oder Weiß – ob reich oder arm – wir alle kennen dieses Gefühl von „Zuhause ankommen und sich im Freundes- oder Familienkreis fallen lassen und einfach nur ich sein“. Danke Dennis & Nik für den wunderbaren Song und das fantastische Video. Der Song lädt auch wunderbar zum mitsingen ein und ist für uns eine Hymne auf das „Zuhause“.

Video / Song: „One Way Ticket Home (Ich schreibe einen Country Song)“
Dennis Adamus (Vocal, Git, Lead Git, Bass)
Nik Wallner (Vocal)
Daniel Ibing (Drums)
David Rick (Gitarre)
Dominik Aster (Mixing)
Matthew Garber (Master)
Lasko (Kamera)

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).