Meldungen

Die Gewinner der 45. ACM-Awards 2010

Luke Bryan - Hier bestellen

Am Sonntag, den 18. April 2010, wurden im MGM Grand in Las Vegas (Nevada) bereits zum 45. Mal die begehrten ACM Awards der Academy of Country Music verliehen. Miranda Lambert und Lady Antebellum konnten jeweils drei der begehrten Trophäen entgegennehmen.

Die Gewinner in den Hauptkategorien:

Entertainer des Jahres: Carrie Underwood
Album des Jahres: „Revolution“, Miranda Lambert
Sänger des Jahres: Brad Paisley
Sängerin des Jahres: Miranda Lambert
Beste Gruppe: Lady Antebellum
Bestes Duo: Brooks & Dunn
Bester Newcomer: Luke Bryan
Beste neue Gruppe: Gloriana
Bestes neues Duo: Joey & Rory
Beste neue Gesangleistung: Luke Bryan
Single des Jahres: „Need You Now“, Lady Antebellum
Song des Jahres: „Need You Now“, Lady Antebellum
Video des Jahres: „White Liar“, Miranda Lambert
Gesangliche Zusammenarbeit des Jahres: „Hillbilly Bone“, Blake Shelton und Trace Adkins

Die Verleihung wurde, wie bereits im Vorjahr, von Reba McEntire moderiert und landesweit im TV übertragen. Die komplette Liste der Nominierten / Gewinner finden Sie hier: Academy Of Country Music

Luke Bryan - Hier bestellen

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

1 Kommentar zu Die Gewinner der 45. ACM-Awards 2010

  1. Andre Hoff // 19. April 2010 um 10:47 //

    Wann gewinnt eigentlich Toby Keith endlich wieder mal Awards? Den letzten Award (war glaube ich CMA) war 2005. Er bleibt immer voll dabei und liefert ständig geile Alben ab. Hoffe, dass er dafür auch wiedermal geehrt wird!

Kommentare sind deaktiviert.