Meldungen

Myriam Unplugged: Heartbeat – Soulbleed

Myriam Kavelj-Fuchs und ihre Mitstreiter legen zweite Platte vor. Gut produzierte, süffige Countrymusik mit eingängigen Melodien und starken Geschichten.

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!
Myriam Unplugged - Heartbeat - Soulbleed Myriam Unplugged - Heartbeat - Soulbleed. Bildrechte: Repeat Records

Diese Frau hat das ur-amerikanische Motto beherzigt: „Don’t dream your life, live your dream!“ Im vergangenen Jahr hat sich Myriam Kavelj-Fuchs ihre Träume erfüllt. Ist quer durch die USA gereist und dann die CD „From Las Vegas To L.A.“ veröffentlicht. Nun hat sie mit Myriam Unplugged bereits den zweiten Silberling am Start. Heartbeat – Soulbleed heißt ihr neuer Longplayer. Und wieder greift Myriams Konzept: Ansteckende Freude am Leben mit all seinen Facetten und an der Musik, gegossen in süffiges Classic Country. Dazu Texte, die teils persönlich, teils politisch sind.

Es macht einfach Spaß, die Platte zu hören. Von den ersten Takten an nimmt uns Myriam auf eine angenehme Reise. Dabei streift sie natürlich des öfteren die Liebesgefilde wie im wunderschönen Titelstück „Heartbeat – Soulbleed“ oder mit „White Grapes“. Bestechend wie sich die Erzählweise und die Bilderwelt des Classic Country in ihren Songs wiederfinden. Myriam ist eine einfallsreiche Songwriterin. „Adrian“ heißt Held im gleichnamigen Song, der zurückkehrt und bei der Sängerin irgendwie gemischte Gefühle auslöst.

Aber auch auf die aktuelle politische Situation (Trump) geht sie ein, hier musikalisch untermalt mit indianischen Klängen. Dabei behält das Album stets das Album die Balance. Eingängige fröhliche Ohrwürmer wie das luftig leichte „Waterfall“, das sofort zum Mitsummen einlädt, sind auf der Platte ebenso zu finden, wie traurige Songs. „Black & Blue“ ist bezeichnenderweise einer der Titel. Die Mischung stimmt also. Auch er letzte Song „Runaway“ ist eine ganz klassisch- genretypische Reflektion über das Davonlaufen und seine Grenzen.

Unterstützt wurde Myriam wieder von Erich Altenkirch an der akustischen Gitarre, dazu Gerd Vogel (E-Gitarre & Dobro), Martin Gerschwitz (Keyboard & Hammond) sowie dem Multiinstrumentalisten und Backgroundsänger Peter Richter, der auch für die gelungene Produktion verantwortlich zeichnet.

Fazit: Myriam Unplugged lebt weiter ihren Traum, dabei zuhören zu können ist wunderbar. Die Ingelheimer Countrymusikerin und ihre Mitstreiter sind auf einem guten Weg. Man darf auf das gespannt sein, was noch kommt!

Myriam Unplugged – Heartbeat – Soulbleed: Das Album

Myriam Unplugged - Heartbeat - Soulbleed

Titel: Heartbeat – Soulbleed
Künstler: Myriam Unplugged
Veröffentlichungstermin: 02. Dezember 2017
Label: Repeat Records (Selbstvertrieb)
Format: CD
Laufzeit: 47:09 Min.
Tracks: 13
Genre: Country, Americana

Hinweis: Die CD kann man über die Website www.myriamunplugged.de oder über die Facebookseite Myriam Unplugged & Friends bezogen werden.

Trackliste: (Heartbeat – Soulbleed)

01. Wrinkles
02. Sunflowers
03. Stick & Carrot
04. Waterfall
05. Adriaan
06. Black & Blue
07. Tarot, Tarot
08. Trump
09. White Grapes
10. Spring
11. Heartbeat – Soulbleed
12. Hopeless Avenue
13. Runaway

Tickets und weitere Infos: Hier klicken!

Sponsor

World of Western: Seit 15 Jahren der kompetente Partner für alle Westernfreunde!

Ob Fashion, Boots, Schmuck oder Accessoires, vom heißen Bikerstil bis zur originellen Home-Dekoration, bei World of Western findest Du den passenden Look.

World of Western-Webseite: Hier klicken!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*