Meldungen

Myriam Unplugged: Buckaroo

Das Ingelheimer Trio, rund um die Country-Singer-Songwriterin Myriam Kavelj-Fuchs, veröffentlicht sein viertes Album mit beschwingten und nachdenklichen Tönen.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Truck Stop 50 Jahre: Tickets bestellen - hier klicken
Myriam Unplugged - Buckaroo Myriam Unplugged - Buckaroo. Bildrechte: Repeat Records

In schöner Regelmäßigkeit liefern Myriam Unplugged neue Alben. Nach „From Las Vegas To L.A.“ (2016), „Heartbeat – Soulbleed“ (2017) und „Dreamcatcher“ (2020) nun also Buckaroo. Der Buckaroo ist der hauptsächlich in Australien benutzte Begriff für den Cowboy. Der Titeltrack ist eine melancholische Ballade über die aussterbende Cowboy-Zunft, dessen letzte Exemplare von ihrer früheren Stärke und Unabhängigkeit in ein trauriges Einzelgängertum voller Ziellosigkeit gerutscht sind und auch nicht mehr die Liebe und erkennen und annehmen, wenn sie ihnen angeboten wird.

Nachdenklich und optimistisch zugleich

„Buckaroo“ ist das erste Album von Myriam Unplugged, das während Corona entstanden ist. Dementsprechend gibt es hier auch sehr nachdenkliche Töne wie „Grey Grey Monday“. Doch Myriam ist eine Künstlerin, die immer Hoffnung am Horizont aufziehen sieht. Dementsprechend hören wir optimistische Töne bei „Hearts & Hugs“, „Little Light“ oder „Give Me Hope“. Gerade „Little Light“ ist voller hoffungsvoller Energie.

Ein weiteres zentrales Stück des Albums ist „Brown Mustang“, ein sentimentales, poetisches Lied über Liebe und Zeitläufe, Pferde und Cowboys, das gleich in zwei Versionen – Unplugged und Full Version – auf dem Album ist und ein richtiger Ohrwurm ist. Kein Wunder, dass die Vorab-Single-Auskopplung von „Brown Mustang“ beim 39. Deutschen Rock und Pop Preis in der Kategorie „Bester Country Song 2021“ ausgezeichnet wurde. Es ist Myriam Kavlj-Fuchs‘ Talent, nicht nur schöne Country Lyrics zu schreiben, sondern auch feine Melodien zu finden. Eine echte Countrystimme hat sie ohnehin. So findet das Album auf einem feinen musikalischen Niveau statt. Da stehen Countryballaden neben eher Country-Pop-Nummern, leichtere neben eher schwererer Kost. Und das alles jederzeit unterhaltsam und erfrischend.

Vielfältige und abwechslungsreiche Countrymusik

Dabei stehen ihr richtig gute Musiker zur Seite. Neben ihren Stammmusikern und Bandmitgliedern Erich Altenkirch (Acoustic Guitar) und Ralf von Horstig (Cajon, Percussion, Backing Vocals) sind dies wieder einmal mehr Produzent Peter Richter an Gitarre, Bass, Piano, Orgel, Drum-System und Mandoline sowie Gerd Vogel (E-Gitarre und Dobro), Dietmar Waechtler (Pedal Steel Guitar) und Helt Oncale am Banjo. Komplettiert wird der Musikerkreis von Sina Catherine Jansen und Markus Dannhäuser (Backing Vocals).

Fazit: Die Frau hat’s drauf, sie geht erfolgreich ihren Weg. Myriam Kavelj-Fuchs und ihre Band spielen wunderschöne Countrymusik, die vielfältig und abwechslungsreich ist. Eine der interessantesten deutschen Country und Americana-Formationen.

Myriam Unplugged – Buckaroo: Das Album

Myriam Unplugged - Buckaroo

Titel: Buckaroo
Künstlerin: Myriam Unplugged
Veröffentlichungstermin: 9. Dezember 2022
Label: Repeat Records
Format: CD
Tracks: 13
Genre: Country

Das Album kann auf www.myriamunplugged.de oder über myriamunplugged@t-online.de bestellt werden.

Trackliste: (Myriam Unplugged – Buckaroo)

01. Hearts & Hugs
02. I’m Here Behind You
03. Grey Grey Monday
04. Brown Mustang (Unplugged)
05. Little Light
06. Eric’s Garden
07. Open The Door
08. Buckaroo
09. Stonecold & Blue
10. Chicago
11. Cold Shiver
12. Give Me Hope
13. Brown Mustang (Full Version)

ANZEIGE - Truck Store Niebel
Über Thomas Waldherr (730 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook