Meldungen

John Fogerty veröffentlicht im September ein Country-Album

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Gudrun Lange & Kactus - Seelenverwandt: Hier bestellen

John Fogerty, legendärer Leadsänger von Creedance Clearwater Revival, wird am 01. September 2009 ein Country-Album veröffentlichen. Auf dem Silberling „Blue Ridge Rangers Rides Again“, wird er u.a. Songs von Buck Owens, The Kendalls, Ray Price und John Denver covern.

Im Studio wurde Fogerty von Dennis Crouch, Buddy Miller, Greg Leisz und Jason Mowery unterstützt. „Die Jungs sind fantastische Musiker. Die haben mich verstanden und wussten sofort wie die Musik klingen muss. Es ist ein richtig gutes Album geworden“, so Fogerty gegenüber dem Billboard-Magazin.

Auf „Blue Ridge Rangers Rides Again“ finden sich Songs wie „Back Home Again“, „Heaven’s Just A Sin Away“, „Never Ending Song Of Love“ und „I Don’t Care (Just As Long As You Love Me)“. Don Henley und Timothy B. Schmit singen zusammen mit John Fogerty den Ricky Nelson-Klassiker „Garden Party“ und Bruce Springsteen unterstützt Fogerty gesanglich beim Everly Brothers-Klassiker „When Will I Be Loved“

Warum macht Fogerty gerade jetzt „wieder“ einen auf „Country“? Im Jahr 2005 stand Fogerty zusammen mit Keith Urban für eine Episode „Croosroads“ (CMT, US-Country Music Television) vor der Kamera, da kam ihm die Idee. Bereits im Jahr 1973 veröffentlichte Fogerty mit „Blue Ridge Rangers“ sein erstes Countryalbum!

Truck Stop 2019