Meldungen

Larry Schuba hat Magen-Operation gut überstanden

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Truck Stop 2018

Der Sänger und Songschreiber Larry Schuba, Bandleader und Gründer der legendären Berliner Formation „Western Union“, hat sich in der Berliner Charité am Dienstag ein Magenband einsetzen lassen. Wie er uns mitteilte, hat er die Operation gut überstanden. Innerhalb der letzten Tage hat er bereits fünf Kilo abgenommen.

Larry Schuba: „Die Kilos purzeln und ich fühle mich sauwohl in meiner Haut. Gestern bin ich mit meiner lieben Jutta (seine Ehefrau, Anm. der Redaktion) erstmals seit langer Zeit wieder mal spazieren gegangen, ein tolles Gefühl.“ Da bleibt uns nur zu Wünschen, dass die Kilos weiter purzeln und der Countrybär nach einem halben Jahr in „Country-Teddy“ umbenannt werden muss!

Wer mitverfolgen möchte wie Larry Schuba seine Pfunde verliert, der sollte hier klicken: www.larry-schuba.de

The Mavericks: Hier klicken

Kommentar hinterlassen