Meldungen

Willkommen bei den Miranda Lambert Awards 2010

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Am 10. November 2010 werden in Nashville zum 44. Mal die CMA Awards verliehen. Miranda Lambert, die junge aufstrebende Künstlerin, darf sich glücklich schätzen, denn sie wurde neunmal nominiert. Übrigens ein neuer Rekord, keine andere Künstlerin in der Geschichte der CMA Awards konnte jemals so viele Nominierungen vorweisen wie die in Lindale, Texas, geborene Sängerin.

Doch es kommt noch besser! Miranda Lambert erblickte am 10. November 1983 das Licht der Welt – wenn das kein gutes Omen ist, oder? Daher auch unsere Überschrift „Willkommen bei den Miranda Lambert Awards 2010“! Wenn alles gut geht, kann die sympathische Sängerin an diesem Abend nicht nur ihren Geburtstag feiern, sondern mit neun Trophäen im Arm, auch ihre ureigene Award-Show. Da drücken wir ihr doch kräftig die Daumen!

Kurz für die Statistik, die Nominierungen im einzelnen: Entertainer des Jahres, Sängerin des Jahres, Album des Jahres, zweimal Single des Jahres („The House That Built Me“, „White Liar“), Song des Jahres („White Liar“), Gesangliche Zusammenarbeit des Jahres („Bad Angel“ mit Dierks Bentley und Jamey Johnson) und nochmal zwei für das Video des Jahres („The House That Built Me“ und „White Liar“).

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (790 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.