Meldungen

Shania Twain und Frédéric Thiébaud gaben sich das Jawort

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Shania Twain und Frédéric Thiébaud haben geheiratet. Sie gaben sich am Neujahrstag in Puerto Rico das Jawort. Twains Manager Jason Owen gab dies zum einen über das People-Magazin bekannt, zum anderen kann man die Nachricht – mit einigen persönlichen Zeilen an ihre Fans, auf der offiziellen Webseite der Countrysängerin nachlesen.

Laut ihrem Manager Owen, heirateten sie im kleinen beschaulichen Ort Rincon, Puerto Rico. An der Zeremonie nahmen nur 40 ihrer engsten Freunde sowie Familienmitglieder teil. Die Sängerin hatte sich im vergangenen Jahr von ihrem langjährigen Lebenspartner, Ehemann und Produzenten Robert „Mutt“ Lange, mit dem sie 15 Jahre zusammenlebte und einen gemeinsamen Sohn hat, scheiden lassen.

Twain und Thiébaud gaben erst im Dezember 2010 ihr Verlobung bekannt und kündeten eine baldige Hochzeit an. Das es nun aber doch so schnell ging, konnte wohl niemand erahnen. Bleibt nur noch den Beiden, auf ihrem nun gemeinsamen Weg, viel Glück zu wünschen!

Truck Stop 2019
Über Beate Dornfeld (234 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.