Meldungen

C.H. „Country Helvetia“ ab sofort nur noch ein Duo

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Yellowstone: Hier anschauen!

Ab sofort ist die Schweizer Formation C.H. (Country Helvetia) nicht mehr als Trio unterwegs, sondern als Duo. Kisha und Reto Burrell machen seid Rickenbacher die Band verließ alleine weiter. Co-Leadsänger Rickenbacher hat sich entschieden, die Band zu verlassen und eigene Projekte voranzutreiben.

Wie heißt es doch so schön „Jeder Abschied kann ein neuer Anfang sein“, so auch bei C.H. – das neue Album mit dem verheißungvollen Titel „Wurzle“, das am 8. März 2013 erscheinen wird, haben Kisha und Reto im Alleingang fertig gestellt. C.H. setzen für „Wurzle“ ganz auf erdigen Sound. Die 12 Songs wurden in ein warmes, authentisches Sound-Gewand gekleidet, weg vom klinisch reinen New Country hin zu einem Sound, der auch mal Staub auf den Stiefeln hinterlassen darf.

Info zu C.H.: Seit 2010 sind sie in der Schweiz eine feste Größe – und das nicht nur im Genre Country Music. Mit ihrem Song „Gib nid uf“ schafften sie es bis ins Finale beim Schweizer Vorentscheid für den Eurovision Song Contest 2011. Im Mai 2012 durften Kisha, Rickenbacher und Reto Burrell den „Prix Walo“ in der Kategorie „Country“ entgegennehmen.

Mit ihrem Ansatz, Mundart-Texte mit amerikanischem New Country Sound zu verbinden, haben C.H. erfolgreich musikalisches Neuland betreten, das sie mit ihrem kommenden Album weiter pflegen wollen.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (927 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.