Meldungen

Der Sampler zum Country Music Meeting 2013

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken

Pünktlich zum diesjährigen 3. Country Music Meeting im Februar in Berlin, hat AGR Television Records (Sony Music) einen Sampler veröffentlicht, der dem potentiellen Besucher der Großveranstaltung in Reinickendorf (Fontanehaus) bereits im Vorfeld einen sehr guten Überblick verschafft, welche Musik ihn dort erwartet.

Sämtliche musikalische Highlights des Meetings, das vom 08.02 bis 10.02.2013 stattfindet, wurden auf Various Artists: Country Music Meeting vereint. Darunter unter anderen der große Smash-Hit von Mark Blomsteel (What’s That Cowgirl See In Me?), der von der niederländischen Country Music Association als „Song des Jahres“ ausgezeichnet wurde.

Außerdem gibt es noch vier weitere Songs, die bisher nicht auf CD erschienen sind: Die Thompson Brothers (USA) mit „All Night Long“, die aus Deutschland stammende Formation Nashfield mit „Kick It Like Country“ sowie Sherman Noir & The Highway Surfers mit „When The Sun Goes Down“ und The International Line mit „Eventually“.

Insgesamt 20 Künstler stellen ihre Musik beziehungsweise ihre Titel auf dem Sampler vor. So meldet sich auch Meg Pfeiffer mit ihrem Song „Poker Face“ wieder ins Gedächtnis der Fans zurück. Auch der texanische Sänger und Songschreiber Cody Jinks ist mit „We Get By“ dabei. Die Newcomerin Lisa-Marie Fischer stellt ihren „Cowboy“ vor und The Twang flirten mit „I Kissed A Girl“. Natürlich dürfen auch die Rock’n’Roller The Lennerockers nicht fehlen, sie steuern „Skifflebilly Bop“ bei.

Aus den USA singt Scooter Lee „Put The Western Back In Country“ und die deutsche Country-Ikone Larry Schuba lässt das Countryherz mit „Johnny ist gegangen“ ein paar Takte schneller schlagen. Der ebenfalls aus den USA stammende Jim Pyle beschwört die Country-Gemeinde mit „All Comes Down To Love“ und Jolanda Hunter & The Freedom Fries präsentieren ihren Hit „Johnny“. Für die Bluegrass-Freunde dürfte die Formation Bluegrass Breakdown mit „Fascination Expired“ eine willkommene Abwechslug sein.

Der Sampler zum Country Music Meeting ist seit dem 25. Januar 2013 überall im Handel und als Download (in diversen Online-Shops) erhältlich. Er ist vollgepackt mit guter nationaler sowie internationaler Country Music und ist nicht nur für Besucher des Meetings ein „must have“, sondern generell für Freunde gut gemachter Country Music ein „Muss“!

Das aktuelle Album Country Music Meeting 2013 – Bestellen, Format, VÖ. und Label:

   
Various Artists: Country Music Meeting 2013
Künstler: Various Artists
Albumtitel: Country Music Meeting 2013
Format: CD & Digital
Veröffentlicht: 2013
Label: AGR Television Records

Bestellen / Download:

Country Music Meeting 2013: Hier bestellen!Country Music Meeting 2013: Hier bestellen!
Country Music Meeting 2013: Hier bestellen!Country Music Meeting 2013: Hier downloaden!

Trackliste:

01. All Night Long – The Thompson Brothers
02. Kick It Like Country – Nashfield
03. Feel Like A Man – Pete Band
04. Poker Face – Meg Pfeiffer
05. We Get By – Cody Jinks & The Tonedeaf Hippies
06. Cowboy – Lisa-Marie Fischer
07. I Kissed A Girl – The Twang
08. Skifflebilly Bop – The Lennerockers
09. Put The Western Back In Country – Scooter Lee
10. Take Me in Your Arms – The Country Cousins
11. Eventually – The International Line
12. When The Sun … – Sherman Noir & The Highway Surfers
13. Johnny ist gegangen – Larry Schuba
14. What’s That Cowgirl See in Me? – Mark Blomsteel
15. Lines – C.C. Adams
16. All Comes Down To Love – Jim Pyle
17. Junction 17 – Taneytown
18. Johnny – Jolanda Hunter & The Freedom Fries
19. Fascination Expired – Bluegrass Breakdown
20. Hillbilly Girl – Rodeo

Truck Stop 2019
Über Dirk Neuhaus (829 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.