Meldungen

Thomas Rhett – Debütalbum erscheint Ende Oktober

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Trucker & Country Festival 2019: Hier weitere Infos

„It Goes Like This“, das Debütalbum von Newcomer Thomas Rhett, wird am 29. Oktober 2013 (Valory Music Co.) veröffentlicht. Als Songwriter gibt er zu, es sei schwer gewesen ein Ende zu finden, zu sagen: „Das ist es! Das ist die Aufnahme – und es ist fertig!“

„Wenn man als Künstler eine Aufnahme macht, ist man sich nie ganz sicher ob es genau passt. Ist man man jemals völlig zufrieden mit dem, was man geschaffen hat?“, sagt Thomas. „Besonders dann, wenn man ein Musiker und Songwriter ist wie ich. Ich schreibe so viele Songs. Und selbst wenn ich mit einer Aufnahme komplett fertig bin, würde ich jemanden brauchen, der mich davon abhält noch zehn weitere Songs zu produzieren. Heutzutage haben die meisten Alben 11-15 Songs und hätte ich die Wahl, würde ich dreißig Stück in mein Album packen.“

Nach der eigentlichen Vollendung des Albums hatte er glücklicherweise die eine oder andere Möglichkeit zurück ins Studio zu gelangen, um noch ein paar weitere Songs hinzuzufügen, sagt aber:
„Irgendwann aber muss der Punkt kommen, an dem du dich einfach damit zufrieden geben musst was du getan hast. Dass du die bestmögliche Arbeit geleistet hast und hoffst, dass dann jeder davon begeistert ist.

Ende Oktober sind wir alle schlauer, dann liegt das Album vor und jeder Countrymusik-Fan kann sich über die Qualität selbst ein Bild machen. Vorab können Sie schonmal einen Blick auf die Trackliste zu „It Goes Like This“ werfen. Namhafte Songschreiber wie beispielsweise Craig Wiseman und „Papa“ Rhett Akins haben ihm beim Komponieren zu Seite gestanden, oder Songs beigesteuert.

Trackliste (inkl. Texter &amp, Komponisten) zu It Goes Like This – VÖ. am 29.10.2013 (Valory Music Co.)

01. Whatcha Got In That Cup – Thomas Rhett, Rhett Akins, Craig Wiseman
02. Something To Do With My Hands – Thomas Rhett, Lee Thomas Miller, Chris Stapleton
03. Get Me Some Of That – Michael Carter, Rhett Akins, Cole Swindell
04. Call Me Up – Luke Laird, Rhett Akins, Shane McAnally
05. It Goes Like This – Rhett Akins, Ben Hayslip, Jimmy Robbins
06. Make Me Wanna – Thomas Rhett, Bart Butler, Larry McCoy
07. Front Porch Junkies – Thomas Rhett, Brad Warren, Brett Warren, Mark Irwin, Josh Kear
08. In A Minute – Thomas Rhett, Rhett Akins, Ashley Gorley
09. Take You Home – Ashley Gorley, Chris Tompkins, Rodney Clawson
10. Sorry For Partyin’ – Thomas Rhett, Barry Dean, Jimmy Robbins
11. All American Middle Class White Boy – Thomas Rhett, Jay Joyce, Brett Warren, Brad Warren
12. Beer With Jesus – Thomas Rhett, Rick Huckaby, Lance Miller

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (772 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.