Meldungen

T-Bone Burnett vertont neu entdeckte Dylan-Schätze

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

Und weiter geht das muntere Veröffentlichen von bisher nicht entdeckten Dylan-Pretiosen. Diesmal aber nicht von Bob Dylan selbst oder seinem Management. Nein, Americana-Produzenten-Genie T-Bone Burnett wird Anfang nächsten Jahres mit einer Gruppe von Musikern in den Capitol-Studios in Hollywood unveröffentlichte Songtexte des Songwriter-Papstes vertonen und aufnehmen.

ANZEIGE
Hier klicken und Radio hören

„The Basement Tapes … Continued“ soll das Projekt heißen. Die Dylan-Texte wurde erst vor kurzem entdeckt und stammen von 1967, als Dylan mit „The Band“ mehrere Monate im Keller von „Big Pink“ etliche Folk, Country, Blues und Rock’n’Roll-Stücke rauf und runter spielte. Daraus entstanden die legendären „Basement Tapes“. Wahrscheinlich sollten die Songtexte mit „The Band“ vertont und aufgenommen werden.

Wer mit dabei in T-Bones Ensemble ist, darf mit Spannung erwartet werden. Denn gerade hat er ja für den Soundtrack zum neuen Coen-Brüder-Film „Inside Llewyn Davis“ ja ein super Line-Up rund um Marcus Mumford zusammengestellt. Und auch mit dem Soundtrack zur US-Fernsehserie „Nashville“ hat er ja wieder sein goldenes Händchen bewiesen.

Die Aufnahmen der Dylan-Songs werden natürlich als Album veröffentlicht. Zudem wird es über die Aufnahmen einen Dokumentarfilm und einen Bildband geben.

ANZEIGE
Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken

Einige unserer Artikel enthalten s.g. Affiliate-Links. Affiliate-Links sind mit einem * (oder mit einem sichtbaren Bestellbutton) gekennzeichnet. Partnerprogramme Amazon, JPC, Bear Family Records und Awin (Eventim), Belboon (MyTicket): Country.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann. Ausserdem ist Country.de Teilnehmer der Partnerprogramme von JPC und Bear Family Records sowie Affiliate-Marketing-Anbieter Awin (Eventim) sowie Belboon (MyTicket).

Über Thomas Waldherr (814 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Bob Dylan, Country & Folk, Americana. Rezensionen, Specials.
Kontakt: Facebook