Meldungen

Texas Heat begeistern bei 2. Country.de Night

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!

Am vergangenen Samstag (12. April 2014) fand zum 2. Mal eine Country.de Night im Gasthaus Tappe in Opperhausen (bei Einbeck) statt. Als Headliner wurde die bekannte Leverkusener Band Texas Heat sowie das Duo Sweet Chilli als Opener verpflichtet.

Country Music ist „live“ immer ein großartiges Erlebnis. Je intimer das Ganze – richtig nah am Künstler, umso interessanter und schöner ist es auch für die Fans. Das Gasthaus Tappe als Location verfügt über alles, was einen Konzertabend zu einem gelungenen Event werden lässt. Große Bühne, ein Parkett-Tanzboden vom Feinsten und eine Akustik, die das Herz eines jeden Musikers höher schlagen lässt!

Großartige Voraussetzungen also für die 2. Country.de Night, die mit Sweet Chilli und Texas Heat zwei Top-Acts zu bieten hatte. Über vier Stunden lang hielten sie das Publikum bei bester Laune. Im Vorprogramm faszinierten Elli Erlemann und Bernd Wolf als „Sweet Chilli“ mit Coversongs und eigenen Stücken. Nach einer kurzen Pause folgte der Headliner des Abends – Texas Heat. Paul Mayland, Thomas Naatz und Bandleader Bernd Wolf zündeten ein Feuerwerk eigener Hits – natürlich inklusive des mehrfach ausgezeichneten Songs „That Hot And Blue Guitar“ sowie „That September Day“, das Publikum honorierte dies mit tosendem Beifall.

Texas Heat feat. Elli Erlemann

Als gegen 23.00 Uhr die Band abermals die Bühne betrat um ihr „JustCASH“-Programm zu bestreiten, war es bereits um das Publikum geschehen. Die Hits des „Man In Black“ vorgetragen von Deutschlands bester Johnny-Cash-Tribute-Band – da hielt es kaum noch einen Gast auf seinem Platz. Es wurde mitgesungen, getanzt und gefeiert – „Ring Of Fire“, „Folsom Prison Blues“, „Cry, Cry, Cry“, „Get Rhythm“, „San Quentin“, „Walk The Line“, „Sunday Morning Coming Down“, „The Man Comes Around“ u.v.m. verwandelten den Saal in einen Hexenkessel. Für diverse June Carter & Johnny Cash-Duette wie beispielsweise „It Ain’t Me, Babe“ und „Jackson“ betrat nochmals Elli Erlemann die Bühne, die mit ihrer ausdrucksstarken Stimme für Gänsehautstimmung sorgte – es brannte die Luft bei Tappe auf’m Saal!

Nach Mitternacht ging ein wunderbarer Konzertabend zu Ende – viel zu schnell … doch nach der Country.de Night ist vor der Country.de Night. Die Vorbereitungen zur 3. Country.de Night laufen bereits auf vollen Touren. Im Jubliäumsjahr 2015 – Country.de feiert 15-jähriges Bestehen, wird groß gefeiert – wieder in Opperhausen, wieder im Gasthaus Tappe!

Bildergalerie: 2. Country.de Night

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Beate Dornfeld (236 Artikel)
Chef-Redakteurin. Fachgebiet: New Country. News und Konzertberichte.