Meldungen

The Common Linnets: 12 Points und der Knoten ist geplatzt!

The Common Linnets - Calm After The Storm: Sensationeller 2. Platz beim Eurovision Song Contest 2014.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Steve Garrett - Bier & Bauch: Video anschauen

Das niederländische Duo The Common Linnets hat am vergangenen Wochenende beim Eurovision Song Contest 2014 mit Calm After The Storm (Platz 2) äusserst eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass Country Music für Europa – insbesondere für Deutschland, eine echte musikalische Alternative sein könnte.

Ilse DeLange und Waylon (Willem Bijkerk) sangen und komponierten bereits als Kinder zusammen. Seither sind sie als Profis eigentlich Solomusiker. So hat DeLange bereits fünf Studioalben und viele Nummer-Eins-Plätze in den niederländischen Charts im Portfolio. Waylon (in Anlehnung an Waylon Jennings) verbrachte viele Jahre in Nashville und arbeitete dort auch mit Jennings zusammen.

„Calm After The Storm“, seit dem 9. Mai auch in Deutschland als digitale Single erhältlich, ist die erste Kopplung aus dem gleichnamigen Debütalbum (The Common Linnets), das im vergangenen Jahr direkt in Nashville, Tennessee aufgenommen wurde. Herausgekommen ist ein erstklassiges Americana-Country-Folk-Album, das mit Sicherheit zu den gegenwärtig stärksten europäischen Produktionen gehört.

Anfänglich waren The Common Linnets auch in ihrer niederländischen Heimat umstritten. Viele wollten keinen balladesken Countrysong beim „Grand Prix“ – er polarisierte und der Rückhalt der „Oranje“ war verschwindend gering. Nach dem Halbfinale allerdings, sah die Sache plötzlich ganz anders aus. Europas größte Musikshow, der Eurovision Song Contest, hatte plötzlich einen Favoriten – The Common Linnets. Der Auftritt kam so gut an, dass ein Weiterkommen ins Finale ausser Frage stand.

The Common Linnets

Am Samstagabend zur Live-Show, bei der fast 9 Millionen Menschen in Deutschland, und hunderte von Millionen auf der ganzen Welt schauten, war die Welt des Eurovision Song Contest nach „Calm After The Storm“ urplötzlich eine andere. Das Genre Country Music legte in gut drei Minuten sein – in vielen Köpfen existierendes Klischee eines verstaubten und langweiligen Musikgenres ab. Das niederländische Duo kam so gut an, dass am Ende fast sogar ein Sieg drin gewesen wäre. Doch ein 2. Platz, bei dieser Konkurrenz, ist tatsächlich mehr als nur ein Achtungserfolg. Auch aus Deutschland wurde „Calm After The Storm“ mit 12 Punkten „geadelt“. Höchste Wertung aus einem Land, in dem es angeblich keine Leute gibt die Country Music mögen, klingt verrückt, ist aber so!

Das Debütalbum, welches schlicht den Namen des Duos trägt, beinhaltet starke Songs – mal nachdenklich, mal traurig, mal total cool, die mit Produktionen aus den USA und Kanada locker mithalten können. Großartige Kompositionen bzw. Songs von Ilse und Waylon, die von ausgezeichneten Songschreibern, wie beispielsweise JB Meijers, Rob Crosby, Matthew Crosby und Jake Etheridge unterstützt wurden. Unbedingt reinhören, es lohnt sich!

The Common Linnets: Das Album

The Common Linnets

Titel: The Common Linnets
Künstler: The Common Linnets
Veröffentlichungstermin: 9. Mai 2014
Label: Universal
Format: CD & Digital

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! The Common Linnets: Bei Amazon bestellen! The Common Linnets: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (The Common Linnets)

01. Calm After The Storm
02. Hungry Hands
03. Arms Of Salvation
04. Still Loving After You
05. Sun Song
06. Lovers & Liars
07. Broken But Home
08. Before Complete Surrender
09. Where Do I Go With Me
10. Time Has No Mercy
11. Give Me A Reason
12. When Love Was King
13. Love Goes On

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (876 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.