Meldungen

Billboard Airplay Charts: Chesney bleibt Nr. 1, „King George“ bester Neuzugang!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Track45: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit - hier klicken!
Country Music Charts

Kenny Chesney konnte diese Woche seine Spitzenposition in den Billboard Airplay Charts mit „Save It For A Rainy Day“ erfolgreich verteidigen. Nur einen Hauch dahinter wartet Keith Urban mit „John Cougar, John Deere, John 3:16“ als Zweiter auf seinen insgesamt 19. Nummer-Eins-Hit. Die Plätze 3 bis 5 gehören Brett Eldredge mit „Lose My Mind“, Luke Bryan mit „Strip It Down“ und Florida Georgia Line mit „Anything Goes“. Unterdessen ist der Sommerhit „Buy Me A Boat“ von Chris Janson von Rang 3 auf 9 zurückgefallen. Neu in den Top 10 liegen Old Dominion mit „Break Up With Him“ und Cole Swindell mit „Let Me See Ya Girl“ auf den Plätzen 6 und 10. Highlight der Woche ist der Einstieg von George Strait mit „Cold Beer Conversation“ als bester Neuzugang auf Rang 35. Thomas Rhett ist mit „Die A Happy Man“ auf Platz 41 eingestiegen und William Michael Morgan liegt mit „I Met A Girl“ als dritter Neuzugang auf dem 60. Rang.

In den Texas Radio Charts haben Reckless Kelly mit „Real Cool Hand“ die Spitze eingenommen. Auf Rang 2 folgen die Turnpike Troubadours mit „Down Here“ vor der Bart Crow Band, die mit „Life Comes At You Fast“ von Platz 8 kommend fünf Ränge gutmachen konnten. Auf den Plätzen 4 und 5 haben Curtis Grimes mit „Smile That Smile“ und Kevin Fowler & Deryl Dodd mit „Damn This Old Honkytonk Dream“ ebenfalls Tendenz nach oben. Rang 6 gehört Randy Rogers & Wade Bowen, die nach Platz 13 der Vorwoche mit „Lady Bug“ stärkster Gewinner der aktuellen Charts sind. Als einziger Neuzugang liegt Stoney LaRue mit „Easy She Comes“ auf Platz 29.

Anzeige - Track45: Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit - hier klicken!
Über Bernd Wenserski (587 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook