Meldungen

George Strait: Cold Beer Conversation

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Tanya Tucker - While I'm Livin': Hier bestellen
George Strait George Strait - Bildrechte: MCA Records

Plötzlich war es da, nachdem kaum jemand damit gerechnet hatte: das neue Studioalbum Cold Beer Conversation von George Strait. Zwei Jahre nach „Love Is Everything“ und nach seiner glorreichen „The Cowboy Rides Away Tour“ können wir uns also neue Musik von dem Mann anhören, der seit 1981 in jedem Jahr in der Countryhitparade vertreten war und mehr als 40 Nummer-Eins-Hits eingesungen hat. Das weckt schon hohe Erwartungen. Wie wird der Meister auf die neuen Trends reagieren? Sich anpassen oder Bewährtes tun?

Also, erster Track, „It Was Love“, geschrieben von Keith Gattis. Ein schwungvoller Rückblick auf Jugendjahre, und die Macht der Liebe, der Einstieg gefällt. Es folgt der Titelsong und aktuelle Single, „Cold Beer Conversation“. Ein kleines Meisterwerk: Er singt es relaxed, schön instrumentiert, ein schlauer Text über die Alltagsweisheiten und Wahrheiten. Ich bin gespannt, wie der hektische Radiomarkt in den USA auf diese Single reagieren wird. Bei „Let It Go“, der ersten Single jedenfalls kam in nur vier Wochen ein schlapper Platz 23 heraus, ich muss allerdings sagen, dass es vielleicht das schwächste Lied der CD ist. Umso besser dann das beschwingte „Goin‘ Goin‘ Gone“, Honkytonkmusik vom Feinsten und zum Mitsingen. Seit über 30 Jahren als Songschreiber erfolgreich ist Tom Shapiro. Ihm ist mit Jamey Johnson die ausdrucksvolle Ballade „Something Goin‘ Down“ gelungen, die George Strait so gut interpretiert. „Take Me To Texas“ ist eine tolle Huldigung an den Lone Star State. Dass der Texaner George dies mit Inbrunst singt, überrascht nicht. Eher die Autoren, das sind nämlich Brandy Clark und Steve McAnally, die man sonst eher als Songschreiber für die ganz jungen Countrystars kennt.

Ja und dann, Western Swing vom Feinsten, „It Takes All Kind“ , geschrieben von Vater George und Sohn Bubba Strait. Es folgt „Stop and drink“, ein witziger Song, das Akkordeon verleiht dem ganzen einen Cajunanklang. Dann wird es wieder ruhiger. Wieder von Vater und Sohn und Straits altem Mitschreiber Dean Dillon „Everything I See“. Eine Erinnerung an den verstorbenen Vater, mit dem so viele schöne Jugenderinnerungen verbunden sind. Der schnellste, rockige Titel „Rock Paper Scissors“ über die entschlossene Frau, die sich mit einem Knall vom Gatten trennt, lässt George Strait wieder zur Höchstform auflaufen. Im einfach schönen Country Song „Wish You Well“ geht es um die Aufarbeitung des Trennungsschmerzes im schönen Mexiko. Bei der Musik lässt es sich gut leiden…

Typisch für dieses Album ist die Abwechslung. Ein ausgesprochenen witziger, wenn auch politisch nicht ganz korrekter Song ist „Cheaper Than A Shrink.“ Warum sollte Mann zum Psychiater gehen, warum viel Geld ausgegeben, wenn man für billiges Geld die entsprechende flüssige und alkoholangereicherte Lösung kaufen kann, deren Verzehr wesentlich lustiger als eine therapeutische Sitzung? Die Country Legende Bill Anderson schrieb diesen Song. Da Joe Nichols eben dieses Lied 2009 bereits aufgenommen hat, kann man hier schön sehen bzw. hören, was den Unterschied zwischen einem guten Countrysänger (Nichols) und einem der ganz großen dieser Musik ausmacht.

Fazit: George Strait hat bei der Vorstellung seines 28. Studioalbums gesagt, es sei eines seiner besten. Na, was soll er sonst sagen, dachte ich da. Doch er hat Recht, ihm ist ein absolutes Meisterwerk gelungen. Abwechslungsreich, toll interpretiert, musikalisch in jeder Hinsicht perfekt, ein George Strait in Bestform – so toll kann moderne Countrymusik sein. Leute, kaufen, anhören, genießen.

George Strait - Cold Beer Conversation

Titel: Cold Beer Conversation
Künstlerin: George Strait
Veröffentlichungstermin: 25. September 2015 (USA)
Label: MCA Nashville
Vertrieb: Universal Music
Format: CD & Digital
Laufzeit: 43:37 Min.
Tracks: 13
Genre: Traditionell Country
Bewertung: 5 von 5 möglichen Punkten!

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! George Strait - Cold Beer Conversation: Bei Amazon bestellen! George Strait - Cold Beer Conversation: Bei JPC bestellen!

Trackliste:

01. It Was Love
02. Cold Beer Conversation
03. Let It Go
04. Goin‘ Goin‘ Gone
05. Something Going Down
06. Take Me To Texas
07. It Takes All Kinds
08. Stop And Drink
09. Everything I See
10. Rock Paper Scissors
11. Wish You Well
12. Cheaper Than a Shrink
13. Even When I Can’t Feel It

Sound of Nashville: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Franz-Karl Opitz (599 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook