Meldungen

Don’t It Feel Good – Jon Wolfe

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Morgan Wallen - Hier bestellen
Jon Wolfe (Don't It Feel Good)

Die Countryszene zeigte sich begeistert als „The King“ George Strait Ende September mit einem neuen Studioalbum um die Ecke kam. Dass die musikalische Rückkehr des 63-jährigen Countryhelden derart gefeiert wurde, ist Ausdruck einer gewissen Sehnsucht nach traditionellen Werten, die im aktuellen Business gewissermaßen zu kurz kommen. Ein wesentliches Markenzeichen Straits ist nach wie vor die charakteristische Stimmfarbe, die zwar vielfach kopiert aber nie wirklich erreicht wurde.

Der in Austin, Texas, ansässige Jon Wolfe ist ein Sänger, dessen Twang man mit geschlossenen Augen in die Nähe des großen Idols einsortieren darf. Mit Hits wie „It All Happened In A Honkytonk“ und „That Girl In Texas“ hat der aus Oklahoma stammende Cowboy-Troubadour in der Texas-Country-Szene einen festen Platz eingenommen. Aus seinem aktuellen Album „Natural Man“ konnte er zuletzt die Leadsingle „Smile On Mine“ bis an die Spitze der regionalen Radiocharts bringen.

Dass Jon Wolfe keine einfache Strait-Kopie ist, sondern die prägnante Stimmfarbe in einen eigenständig-melodischen Modern-Country-Style integriert hat, wird auch auf seiner aktuellen Single Don’t It Feel Good deutlich. Dieser Feelgood-Song, der sich mit großen Schritten den Top 10 der regionalen Radiocharts nähert, hat einen „easy-touch“ und bringt gefühlt ein Stück des zu Ende gegangenen Countrysommers zurück.

Das Video wurde am Stand von Corpus Christi gedreht und zeigt Jon Wolfe als gut behüteten und gut aufgelegten Country-Beach-Guy.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (587 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook