Meldungen

Billboard Airplay Charts: Blake Sheltons Rekordserie hält weiter an!

Country.de - Online Magazin bei Facebook

ANZEIGE: Marc Miner - Smile When You're Wasted
Country Music Charts

Mit seinem 21. Nummer-Eins-Hit in den Billboard Airplay Charts bleibt Blake Shelton einer der Top-Perfomer des modernen Country-Radios. Mit „Gonna“, der vierten Single aus seinem Album „Bringing Back The Sunshine“, kann der The-Voice-Juror seine Rekord-Serie auf nun 16 Nr.1-Singles in Folge ausdehnen. Auf den Plätzen 2 bis 4 folgen Jason Aldean mit „Gonna Know We Were Here“ vor Thomas Rhett mit „Die A Happy Man“ und Cam mit „Burning House“. Fünfter ist Tim McGraw mit „Top Of The World“ vor den Brothers Osborne mit „Stay A Little Longer“. Neu in den Top 10 haben sich Parmalee mit „Already Calling You Mine“ auf Platz 10 eingefunden. Höchster Neueinsteiger ist Chris Lane mit „Fix“ auf Rang 50. Auch Drake White ist mit „Livin‘ The Dream“ auf Platz 57 neu dabei.

In den Texas Radio Charts bleibt Bri Bagwell mit „My Boots“ auch in der zweiten Woche vorne. Nächster Verfolger ist nun Jon Wolfe mit „Don’t It Feel Good“ auf Platz 2, während Josh Grider mit „You Dream I’ll Drive“ vom zweiten auf den achten Rang zurückgefallen ist. Auf den Plätzen 3 bis 6 folgen Josh Ward mit „Whiskey & Whitley“ vor Roger Creager & Cody Johnson mit „If I Had To Choose“, Mario Flores mit „Beer Time“ und Zane Williams mit „She Is“. Als stärkster Gewinner hat sich die Randy Rogers Band mit „Neon Blues“ von Rang 18 auf 13 verbessert. Höchster Neuzugang ist Jake Ward mit „Take My Hand“ auf Platz 23. Mit Stephanie Urbina Jones (Bring It Back To The Heartland) und Susan Hickman (Moth To A Flame) haben auf den Rängen 27 und 29 zwei weitere Damen den Sprung in die Top 30 geschafft.

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Bernd Wenserski (587 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook