Meldungen

Doug Seegers: Walking On The Edge Of The World – Album & Tour

Doug Seegers geht mit neuem Album im Gepäck im Herbst 2016 auf Tour.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Midland - Let It Roll: Hier bestellen
Doug Seegers - Walking On The Edge Of The World Doug Seegers, Walking On The Edge Of The World - Bildrechte: Universal Music

Es liest sich wie ein Märchen aus der Welt der Gebrüder Grimm: Mittelloser Sänger, der auf der Straße lebt, wird entdeckt und wird später König von Schweden – nein, stürmt die schwedischen Charts und wird zum Star! Doug Seegers kann im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied darüber singen. Der 64-jährige Musiker sang noch vor ein paar Jahren für ein paar Dollar Verdienst am Tag auf den Straßen Nashvilles und lebte unter den Brücken der Stadt – bis Jill Johnson und ihr Kamerateam auf ihn aufmerksam wurde und über ihn im schwedischen Fernsehen berichtete. Damit begann eine fast beispielose Karriere, die sich tatsächlich wie ein modernes Märchen erzählen lässt!

Der Stein wurde damit kräftig ins Rollen gebracht. Doug Seegers nahm mit „Going Down To The River“ ein Album auf, welches in Schweden die Charts stürmte – Seegers himself wurde zum Star und konnte sich fortan vor Auftritten kaum retten. Jetzt folgt Kapitel 2 der großartigen Erfolgsstory des charismatischen Sängers: Walking On The Edge Of The World, das brandneue Album, mit dem Seegers im Oktober und November auf große Tour geht – und er wird auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen bzw. zu hören sein.

Der Longplayer wurde von Will Kimbrough produziert, der auch schon für Rosanne Cash und Steve Earle an den Reglern saß. Unterstützt wird Doug Seegers von der „Crème de la Crème“ der amerikanischen Americana-Szene, darunter Stars wie Al Perkins, Phil Madeira, Chris Donohue, Bryan Owings, Buddy Miller und Elizabeth Cook. Der Albumtitel verrät, die Geschichten von „Walking On The Edge Of The World“ handeln vom Leben am Rande der Gesellschaft. Der Sänger betont, dass es nicht unbedingt autobiografisch sei, aber die Erfahrungen seines Lebens – am Rande der Gesellschafft, sehr wohl mit eingeflossen sind. Es geht um Beziehungsstress (Before The Crash) und um die Alkoholsucht (Zombie) und um wundersame, schicksalhafte Fügungen (Give It All Away). Die Songs klingen aber nie schnulzig oder sentimental – kein bisschen Selbstmitleid ist herauszuhören. Im Gegenteil, Seegers erzählt – und man hört gerne zu.

Ein Highlight des neuen Albums ist „Far Side Banks Of Jordan“ – kennt man im Original von Johnny Cash und June Carter, die Seeger gemeinsam mit Emmylou Harris aufgenommen hat. Ohne großes „Tam, Tam“ jagt es einem eine Gänsehaut nach der anderen über den Rücken. Ebenfalls großartig der von Jim Lauderdale geschriebene Titel „If I Were You“, den Seegers mit Buddy Miller im Duett singt. Und diese Stimmungen, die echte Gefühle frei werden lassen – transportiert Doug Seegers auch bei seinen Konzerten. Im Oktober und November sollte man unbedingt eines seiner Konzerte besuchen – es lohnt sich!

Doug Seegers – Walking On The Edge Of The World: Das Album

Doug Seegers - Walking On The Edge Of The World

Titel: Walking On The Edge Of The World
Künstler: Doug Seegers
Veröffentlichungstermin: 2. September 2016
Label & Vertrieb: Universal Music
Laufzeit: 43:43 Min.
Format: CD & Digital
Tracks: 12
Genre: Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Doug Seegers - Walking On The Edge Of The World: Bei Amazon bestellen! Doug Seegers - Walking On The Edge Of The World: Bei JPC bestellen!

Trackliste:

01. Walking On The Edge Of The World
02. From Here To The Blues
03. Zombie
04. Will You Take The Hand Of Jesus
05. She’s My Baby
06. How Long Must I Roll
07. Before The Crash
08. Give It Away
09. Far Side Banks Of Jordan
10. If I Were You
11. Mr Weavil
12. Don’t Laugh At Me

Walking On The Edge Of The World: Die Tour

30.10.16 in Zürich, Plaza
31.10.16 in Wien, B72
02.11.16 in München, Strom
03.11.16 in Berlin, Privatclub
04.11.16 in Hamburg, Indra
05.11.16 in Köln, MTC

Ticketbestellung: Walking On The Edge Of The World Tour

Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Dirk Neuhaus (809 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.