Meldungen

Billboard Airplay Charts: Dritte Nr.1 für Kelsea Ballerini

Kelsea Ballerini führt die aktuellen Billboard Airplay Charts an und Matt Kimbrow ist Spitzenreiter der Texas Radio Charts.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

15 Jahre Country Festival in der Rhön - Hier klicken!
Country Music Charts

Mit ihrer aktuellen Single „Peter Pan“ hat Kelsea Ballerini zum dritten Mal in Folge die Spitze der Billboard Airplay Charts erreicht. Dieses Kunststück ist bislang noch keiner Albumdebütantin gelungen. Auf Platz 2 folgt Dierks Bentley mit „Different For Girls“ vor Ex-Nr.1 Jake Owen mit „American Country Love Song“. Die Ränge 4 bis 6 gehören Justin Moore mit „You Look Like I Need A Drink“ vor Sam Hunt mit „Make You Miss Me“ und Kenny Chesney feat. P!nk mit „Setting The World On Fire“. Als Zehnte haben LoCash mit „I Know Somebody“ den Sprung in die Top 10 geschafft. Nach 17 Nr.1-Singles in Folge bahnt sich bei Blake Shelton eine große Überraschung an. Seine aktuelle Single „She’s Got A Way With Words“ hat diese Woche einen Rückschlag erlitten und ist aus den Top 10 von Platz 9 auf 12 zurückgefallen. Neuzugänge in den Top 60 gab es diese Woche keine.

Als neuer Spitzenreiter der Texas Radio Charts hat Matt Kimbrow mit „Where The Seeds Fall“ Cody Johnson mit „With You I Am“ auf Platz 3 verdrängt. Dazwischen liegt Jake Ward mit „Lonely Street“ auf Rang 2. Die Plätze 4 bis 6 gehören der Randy Rogers Band mit „San Antone“ vor Green River Ordinance mit „Simple Life“ und Cody Jinks mit „I’m Not The Devil“. Kylie Frey klettert mit „Me And These Boots“ als bester Female Song auf Rang 8. Stärkster Gewinner sind Whiskey Myers mit „Lightning Bugs And Rain“ von Platz 19 auf 12. Top-Neuzugang ist Zane Williams mit „Bringing Country Back“ auf Rang 24. Auf Platz 30 ist Jon Wolfe mit „Boots On A Dance Floor“ ebenfalls neu dabei.

Country 2 Country 2020: Weitere Informationen und Bestellung hier klicken
Über Bernd Wenserski (586 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: New Country. Rezensionen und Specials.
Kontakt: Facebook