Meldungen

Huey Lewis & The News: Weather

Huey Lewis hat auf "Weather" einen Song gepackt, den er eigentlich mal für Willie Nelson zu Papier brachte.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Brett Eldredge - Sunday Drive: Hier bestellen
Huey Lewis & The News - Weather Huey Lewis & The News - Weather. Bildrechte: Deanne Fitzmaurice, BMG Rights Management

Zugegeben, weder der Künstler noch seine Musik gehören zur Kernzielgruppe eines Countrymusikfreundes. Doch das am Freitag erscheinende Album Weather von Huey Lewis & The News ist in mehrerer Hinsicht eine besondere Veröffentlichung. Nicht nur das „Weather“ das erste Studioalbum der Band mit neuen Songs seit zwanzig Jahren ist, es könnte auch das Letzte des an einer schweren Innenohrkrankheit leidenden Sängers sein, dessen Hörvermögen immer mehr schwindet. Und, mit „One Of The Boys“ ist quasi als „Rausschmeißer“ des Albums ein astreiner Countrysong enthalten, den Huey Lewis einst für Willie Nelson schrieb. Und das macht dieses Album auch für Countrymusikfreunde interessant. Vor allem, weil Nelson diesen Song nie gesungen hat.

„One Of The Boys“ ist ein sehr persönlicher Song, der Lewis Liebe zur Musik beschreibt. Das Stück wurde von Produzent Dave Cobb seinerzeit für ein nicht realisiertes Album von Willie Nelson in Auftrag gegeben. „Ich dachte, das ist das Seltsamste, was mir jemals jemand gesagt hat“, sagt Huey Lewis. „Ich schreibe ein Lied für Willie Nelson? Ich habe nicht viel darüber nachgedacht – und bin drei Wochen später mit einem ganzen Lied im Kopf aufgewacht.“ Im Text heißt es: „Ich erinnere mich, als ich 9 oder 10 Jahre alt war, da sah ich meine allererste Band Dixie spielen. Ich wusste sofort, dass es das ist, wo ich sein möchte, mit den Jungs auf der Bühne, in einer Honky-Tonk-Band spielen … mit meinen Freunden spielen, bis die Musik endet!“ Es ist eine emotionale, schöne Geschichte, locker erzählt und noch viel besser gesungen. Lewis selbst ist zunächst vom Resultat scheinbar überrascht gewesen: „Jetzt hatte ich dieses Lied für Willie, ich stellte es mir als seine Geschichte vor, aber plötzlich wurde mir klar, dass es tatsächlich meine Geschichte war.“ Die Aufnahme mit Willie Nelson kam nie zustande, und jetzt singt sie Huey Lewis selbst. Und es heißt es weiter im Lied: „Die Zeit ist vergangen, die Dinge haben sich geändert, ich sehe sie kommen und gehen. Ich habe viele meiner besten Freunde verloren, ich vermisse sie immer noch so, wenn ich zum Himmel aufschaue, sehe ich sie alle, die Jungs!“

Angesichts von Lewis‘ Krankheit, die ihn in vielen Dingen schon seit Jahren als Künstler einschränkt, bekommen diese Zeilen eine besondere, eine tragische, eine persönliche Bedeutung. Dennoch bewahrt sich der 69-jährige Musiker eine positive Grundhaltung. Er resigniert nicht, sondern nimmt das Leben und auch seine Krankheit so, wie es für ihn offensichtlich bestimmt ist und macht für sich das Beste daraus.

Neben seinen grandiosen „One Of The Boys“ bietet das Album natürlich den gewohnten Gute-Laune-Rock, gemixt mit Rhythm & Blues und Soul. „Her Love Is Killin‘ Me“ klingt wie ein nach 40 Jahren wiederentdeckter Track aus den Sessions zum Hit-Album „Sports“ aus dem Jahr 1983. Gradliniger Rock kreuzt eine fette Portion Soul, dazu ein expressives energetisches Harmonikaspiel, akzentuierte Bläser und natürlich der rauchig-kratzige Gesang – das sind die erfolgserprobten Ingridienzen des typischen Sounds von damals und heute. Mitreißend und packend. „I Am There For You“ ist eine bluesige Ballade, „Pretty Girls Everywhere“, ein Eugene Church-Cover, ist ein R&B-Oldie vom Rock’n’Roll angehaucht, mit dominierendem Klavier und Harmonika.

Fazit: Auf „Weather“ besinnen sich Huey Lewis & The News auf ihre frühen Wurzeln, auf einen Sound zwischen Blues, R&B und Soul, transformiert in die heutige Zeit. Die Aufnahmen klingen frisch und modern, befördern Gute Laune. Lewis präsentiert sich auf dem neuen Album in perfekter Reife, während er hoch ansteckende Hooks am laufenden Band abliefert, die von den kraftvollen Arrangements seiner Bands getragen werden: Funky Blechbläser treffen auf mitreißende Power-Gitarren und eingängige Keyboard-Melodien. Für „Weather“ von und mit Huey Lewis & The News gibt es eine glatte Empfehlung, nicht allein wegen des grandiosen „One Of The Boys“!

Huey Lewis & The News – Weather: Das Album

Huey Lewis & The News - Weather

Titel: Weather
Künstler: Huey Lewis & The News
Veröffentlichungstermin: 14. Februar 2020
Label: BMG Rights Management
Vertrieb: Warner (D)
Formate: CD, Vinyl & Digital
Laufzeit: 26:01 Min.
Tracks: 7
Genre: Rock, Blues

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Huey Lewis & The News - Weather: Bei Amazon bestellen! Huey Lewis & The News - Weather: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Weather)

01. While We’re Young
2. Her Love Is Killin‘ Me
3. I Am There For You
4. Hurry Back Baby
5. Remind Me Why I Love You Again
6. Pretty Girls Everywhere
7. One Of The Boys

Anzeige - Rob Georg: Weitere Informationen hier klicken!
Über Andreas Weihs (60 Artikel)
Fotograf und Journalist. Fachgebiet: Country & Folk. Rezensionen und Konzertberichte.