Meldungen

Miranda Lambert veröffentlicht „The Marfa Tapes“

Miranda Lambert: Gemeinsames Album mit Jack Ingram und Jon Randall.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

New Horses am 30. Oktober 2021 im Gasthaus Tappe
Miranda Lambert feat. Jack Ingram und Jon Randall - The Marfa Tapes Miranda Lambert feat. Jack Ingram und Jon Randall - The Marfa Tapes. Bildrechte: RCA Records Nashville

Bereits vergangene Woche kündigte Miranda Lambert ein außergewöhnliches Projekt mit dem Titel The Marfa Tapes an, welches sie zusammen mit Jack Ingram & Jon Randall aufgenommen hat. Die drei Künstler haben sich in dem einsamen Ort Marfa in der texanischen Wildnis getroffen, um in aller Ruhe und Abgeschiedenheit neue Songs zu schreiben. Die Entstehungsgeschichte zum Album, rund um Freundschaft, Texas und echte Musik, erscheint Anfang Mai.

„Ich werde nie vergessen, wie ich in jener ersten Nacht um vier Uhr morgens in Marfa ankam“, erinnert sich Lambert. „Ich hatte noch nie Sterne wie diese gesehen – eine endlose Decke, die so tief hing, dass man das Gefühl hatte, sich nur strecken zu müssen, um sie zu berühren. Ich begriff sofort, warum dieser Ort so besonders ist.“

Als Lambert, Ingram und Randall im vergangenen November für fünf Tage nach Marfa fuhren, hatten sie die Idee, das Album im Freien aufzunehmen: Inklusive der Umgebungsgeräusche der Wüste, meist nur mit Gitarre, rein akustisch einzuspielen. So entstand eine Atmosphäre, die den Hörer unmittelbar an einen anderen Ort versetzt. „Es ist etwas Einzigartiges passiert – etwas, das man im Studio nie so ganz nachbilden kann“, sagt Ingram. „Wir hoffen, dass wir mit diesem Album ein wenig von dieser Magie mit den Menschen teilen können.“ Lambert ergänzt: „Ich hätte nie gedacht, dass ich mal etwas so Rohes rausbringen würde, aber ich hatte das Gefühl, dass es diesen Songs gegenüber nicht fair gewesen wäre, sie in einer anderen Form als dieser zu veröffentlichen. Hits sind schön und gut, aber hier war das Einzige, was uns geleitet hat, unsere absolute Liebe zueinander und zu der Musik.“ Randall: „Mit zwei Künstlern zu schreiben, die ich so respektiere, spornt mich einfach an, noch ein bisschen besser zu werden. Mit Miranda und Jack liegt die Messlatte schon von Anfang an weit oben und es fühlt sich so an, als würde sie bei jedem neuen Song noch höher gelegt.“ Miranda: „Schon seit ich 15 bin, ist Jack einer meiner musikalischen Helden und ich bin ein Fan von Jon seit ich ihn das erste Mal spielen gehört habe. Wenn man mit diesen Jungs schreibt, gibt man einfach sein Bestes, denn schließlich möchte man die Menschen, die einen beeindrucken, auch selbst beeindrucken.“

Es war dieser Wunsch zu überraschen und zu beeindrucken, der Lambert, Ingram und Randall dazu gebracht hat, auf ihren Reisen nach Marfa so tief zu schürfen wie nie zuvor. Das ist die Magie der Marfa Tapes. Die Songs würden überall großartig klingen, aber diese Aufnahmen, das Rauschen des Windes und das Knistern des Feuers, haben einfach etwas an sich, das die Musik auf eine Weise zum Leben erweckt, wie es kein Bandarrangement und keine Studioproduktion jemals könnte. Die Weitläufigkeit lässt der Vorstellungskraft jede Menge Raum, um sich treiben zu lassen und die Wüste, die Berge und der Himmel sind für den Sound genauso wesentlich wie Lambert, Ingram und Randall selbst. Letztendlich ist Marfa nicht nur der Schauplatz des Albums – es ist die Seele.

Miranda Lambert feat. Jack Ingram und Jon Randall – The Marfa Tapes: Das Album

Miranda Lambert, Jack Ingram und Jon Randall - The Marfa Tapes

Titel: The Marfa Tapes
Künstler: Miranda Lambert feat. Jack Ingram und Jon Randall
Veröffentlichungstermin: 7. Mai 2021
Label: RCA Records Nashville
Vertrieb: Sony Music
Formate: CD, Vinyl & Digital
Laufzeit: 47:52 Min.
Tracks: 15
Genre: Country, Folk, Americana

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Miranda Lambert feat. Jack Ingram und Jon Randall - The Marfa Tapes: Bei Amazon bestellen! Miranda Lambert feat. Jack Ingram und Jon Randall - The Marfa Tapes: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (The Marfa Tapes)

01. In His Arms
02. I Don’t Like It
03. The Wind’s Just Gonna Blow
04. Am I Right Or Amarillo
05. Waxahachie
06. Homegrown Tomatoes
07. Breaking A Heart
08. Ghost
09. Geraldene
10. We’ll Always Have The Blues
11. Tin Man
12. Two-Step Down To Texas
13. Anchor
14. Tequila Does
15. Amazing Grace (West Texas)

Anzeige - Toby Keith - Peso In My Pocket: Hier anhören
Über Dirk Neuhaus (1037 Artikel)
Chef-Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country, Bluegrass. Rezensionen, News, Specials.