Meldungen

Alan Jackson: Ein neues Album nach sechs Jahren

Alan Jackson veröffentlicht mit "Where Have You Gone" im Mai ein neues Studioalbum.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Anzeige - Austin Meade: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Alan Jackson - Where Have You Gone Alan Jackson - Where Have You Gone. Bildrechte: ACR Records, EMI Nashville

Sechs Jahre lang haben die Fans von Alan Jackson auf ein neues Album gewartet, seit sein letztes Album „Angels And Alcohol“ im August 2015 erschien. Nun ist das Warten bald vorbei: Am 14. Mai 2021 wird sein 25. Studioalbum Where Have You Gone erhältlich sein. Den Titelsong, von Jackson selbst verfasst, kann man sich schon anhören. In dem Lied geht es nicht um die bange Frage, wohin die Geliebte sich wohl verdrückt hat. Alan Jackson trauert vielmehr den traditionellen Klängen der Countrymusik mit Fiddle und Steelgitarre nach und den Inhalten, die diese Musik ausmachen: Die wichtigen Themen der Menschen, und um Liebe und Trauer, Sorgen und Freude.

Zu diesen Themen passen zwei weitere, bereits veröffentlichte Appetitmacher aus dem Album. „Way Down In My Whiskey“ ist der tröstenden Wirkung des alkoholischen Getränks bei heftigem Liebeskummer gewidmet, ebenfalls aus der Feder von Alan Jackson. Das von Keith Stegall und Michael White geschriebene „Things That Matter“ reflektiert, was für uns wirklich wichtig ist und was uns glücklich machten kann.

Alan Jackson – Where Have You Gone: Das Album

Alan Jackson - Where Have You Gone

Titel: Where Have You Gone
Künstler: Alan Jackson
Veröffentlichungstermin: 14. Mai 2021
Label: ACR Records
Vertrieb: EMI Nashville
Produzent: Keith Stegall
Formate: CD & Digital
Gesamtlänge: 82:51 Min.
Tracks: 21
Genre: Traditional Country

Zum Bestellen bitte auf die Buttons klicken! Alan Jackson - Where Have You Gone: Bei Amazon bestellen!

21 Songs hat Alan Jackson aufgenommen und 15 selbst geschrieben, alle sind neu und waren noch nie zu hören, mit einer Ausnahme: Den Bonustrack „That’s The Way Love Goes“ hat Jackson als Tribute für den großen Merle Haggard aufgenommen. Jackson sagt dem Rolling Stone, dass er für dieses Album richtige Countrymusik gemacht habe, vielmehr sogar als früher. Dem wollen wir uns gerne anschließen und in Vorfreude die Liste der Songs mit den jeweiligen Verfassern hinzufügen!

Trackliste & Songschreiber: (Where Have You Gone)

01. Where Have You Gone (Alan Jackson)
02. Wishful Drinkin‘ (Alan Jackson)
03. I Can Be That Something (Alan Jackson)
04. Where the Cottonwood Grows (Alan Jackson)
05. Way Down In My Whiskey (Alan Jackson)
06. Things That Matter (Robert Keith Stegall, Michael White)
07. Livin‘ On Empty (Alan Jackson)
08. You’ll Always Be My Baby (Alan Jackson)
09. Where Her Heart Has Always Been (Alan Jackson)
10. The Boot (Adam Wright)
11. Back (Alan Jackson)
12. Write It In Red (Alan Jackson)
13. So Late So Soon (Scotty Emerick, Daniel Tashian, Sarah Buxton)
14. This Heart Of Mine (Adam Wright)
15. A Man Who Never Cries (Alan Jackson)
16. Chain (Alan Jackson)
17. I Was Tequila (Alan Jackson)
18. I Do (Alan Jackson)
19. Beer: 10 (Alan Jackson)
20. The Older I Get (Hailey Whitters, Adam Wright, Sarah Turner)
21. That’s The Way Love Goes (Lefty Frizzell, Whitey Shafer)

Anzeige - Truck Stop: Bestellmöglichkeit - hier klicken
Über Franz-Karl Opitz (791 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook