Meldungen

Chris Young: Famous Friends

Das lange Warten auf's neue Album hat sich wahrlich gelohnt.

Country.de - Online Magazin bei Facebook

Country & BBQ Festival 2021: Hier weitere Infos
Chris Young - Famous Friends Chris Young - Famous Friends. Bildrechte: RCA Nashville

Da hat sich Chris Young richtig Zeit für etwas Neues gelassen, denn sein letztes Album „Losing Sleep“ erschien im Jahr 2017. Seit 2006 ist Chris Young nun schon in Nashville erfolgreich aktiv. Er feierte am 12. Juni seinen 36. Geburtstag und ist inzwischen eine anerkannte musikalische Größe in Music City USA. Nach vier Jahren hat er nun sein jüngstes Werk vorgelegt. Es heißt Famous Friends, enthält erfreulich viele, nämlich 14 Titel, und bei allen hat Chris Young zusammen mit bekannten Songschreibern zusammengearbeitet. Und die Hoffnung, dass sich das Warten gelohnt hat, trügt nicht.

Der Titelsong, den er mit Kane Brown gesungen hat, schildert die Freunde, die sich durch ihre Arbeit in sozialen Berufen auszeichnen und er stand im Juli auf Platz 1 der Country Airplay Charts, was Youngs zehnten Toperfolg bedeutete. Zwei weitere Lieder hatte er bereits 2019 veröffentlicht. In „Raised On Country“ (Platz 5) besingt er die Countrystars, in deren Tradition er sich sieht und mit deren Musik er aufwuchs, während die Qualität von „Drowning“ nicht so offensichtlich ist, was den schwachen Platz 25 erklären mag.

Die neuen Songs des Albums bieten einen gelungenen Mix aus Balladen und flotten Songs an. Da wären schöne Duette mit Lauren Alaina „Town Ain’t Big Enough“ und „At The End Of The Bar“ mit Mitchell Tenpenny oder Young alleine mit „Rescue Me“ und „Love Looks Good On You“. Noch besser gefällt die intensive, nostalgische Nummer „Break Like You Do“, in der er sich in den Liebeskummer hineinsteigert und das sehr glaubhaft. Dann aber geht es auch richtig ab: „One Of Them Nights“ und „Cross Every Line“ sind laut und noch besser die Honky Tonk Nummer „Hold That Beer And Watch“, sehr stark; vielleicht die nächste Single. Und zum Abschluss gibt es noch eine wirklich schöne Ballade „Tonight We’re Dancing“.

Fazit: Chris Young hat eine sehr gute CD mit moderner, aber auch traditionell geprägter Countrymusik eingespielt. Die Qualität der Songauswahl überzeugt, vor allem auch, weil die Mischung stimmt. Wir können die berühmten Freunde, die „Famous Friends“ bestens empfehlen.

Chris Young – Famous Friends: Das Album

Chris Young - Famous Friends

Titel: Famous Friends
Künstler: Chris Young
Veröffentlichungstermin: 6. August 2021
Label: RCA Nashville
Formate: CD & Digital
Tracks: 14
Genre: Country

Chris Young - Famous Friends: Bei Amazon bestellen!

Chris Young - Famous Friends: Bei JPC bestellen!

Trackliste: (Famous Friends)

01. Raised On Country
02. Famous Friends – mit Kane Brown
03. Town Ain’t Big Enough – mit Lauren Alaina
04. Drowning
05. Rescue Me
06. Break Like You Do
07. At The End Of A Bar – mit Mitchell Tenpenny
08. Love Looks Good On You
09. One Of Them Nights
10. When You’re Drinking
11. Cross Every Line
12. Hold My Beer Watch This
13. Best Seat In The House
14. Tonight We’re Dancing

Country & BBQ Festival 2021: Hier weitere Infos
Über Franz-Karl Opitz (843 Artikel)
Redakteur. Fachgebiet: Traditional Country. News & Storys, Charts, Rezensionen.
Kontakt: Facebook